Springe zum Inhalt

1

Hypnose Erfolge - Was ist mit Hypnose alles möglich? Wie viele Sitzungen braucht man? Was kostet Hypnose und wie läuft das genau ab? Wir haben mehr als 14 Jahre Erfahrung!

Hypnose Erfolge - Was ist mit Hypnose alles möglich? Wie viele Sitzungen braucht man? Was kostet Hypnose und wie läuft das genau ab? Wir haben mehr als 14 Jahre Erfahrung!

Hypnose Erfolge


Hypnose Erfolge

Wir haben in den vielen Jahren mit Hypnose bei internationalen Klienten aus Europa und darüber hinaus in Aachen und Erkelenz bei Mönchengladbach sehr viel erlebt und darunter sind wirkliche Wunder. Wir möchten uns bedanken für das Vertrauen und dafür, Menschen begleiten zu dürfen auf ihrem Weg zu einem neuen Selbst, einen schöneren Leben und einer ganz neu gewonnenen Freiheit. Viele Klienten in unseren Hunderten Bewertungen zeigen, dass wir wissen, wie wir Menschen unterstützen können.


Mein Video zu den Erfolgen mit Hypnose


Der erste wunderbare Erfolg

Ja, ich schreibe und erzähle es immer wieder gerne. Mein erster Klient hatte eine Querschnittslähmung und ich danke für dieses Wunder - den ersten meiner Hypnose Erfolge - noch heute. Er konnte in Trance seinen Arm heben, den er sonst an sich nicht bewegen konnte. Ja, das war wirklich verrückt. Es ließ mich daran glauben, jedes Problem für lösbar zu halten. Ich sollte Recht bekommen. Danach durfte ich unzählige wunderbare Dinge erleben. Nicht alles geht natürlich bei nur einem Termin und nicht alles klappt zu 100 Prozent, aber die Zahl der unfassbaren Erfolge ist einfach unglaublich. Und ich habe für mich daraus gelernt: Wer nicht aufgibt, der wird seinen Weg machen, auch wenn man die Geschwindigkeit nicht vorhersagen kann.

Was ist mit Hypnose alles möglich?

Ob es um ein Trauma geht, um Angst, Panik, Depressionen, Einsamkeit, Unsicherheit, Sucht, Narzissmus, Toxische Beziehungen, Trauer und Leid oder viele andere Themen – Hypnose kann jedes Leben schöner werden lassen. Eine Hypnose kann Ereignisse und belastende Reaktionen mildern und oft sogar auflösen. Das Selbstbewusstsein zu stärken und dir Kraft zu geben ist das Ziel. Du sollst in die Lage versetzt werden, die Dinge klarer zu sehen, Konflikte aufzulösen und deinen Weg zu finden. Du selbst bist das Wunder und wir sind nur dafür da, dass du dich auf dem Weg gut fühlst und dich darauf fokussieren kannst. Du wirst nicht beeinflusst, sondern begleitet und unterstützt. So wird das Ergebnis aus dir selbst geschaffen und ist nachhaltig. Darauf kommt es an.

Wie viele Termine braucht man bei der Hypnose?

Hypnose Erfolge sind nicht immer gleich - wie Menschen auch. Und natürlich müssen wir über alles offen reden. Die Kosten sind auch bei der Hypnose ein Thema. Natürlich dürfen wir offen darüber reden, vorab jedoch ist das schwierig. Vergleiche es bitte mit der Reparatur deines Autos. Hier müssen wir noch sensibler vorgehen. Wir lernen uns kennen und schauen, was zu tun ist und wo wir ansetzen. Dann gehen wir natürlich so effizient wie möglich vor, wobei wir dich aber nicht zu schnell auf den Weg bringen dürfen und du dich bei uns vollkommen sicher fühlen musst. Eile zerstört mehr als sie nutzt. Daher können wir vorher nichts über Kosten und Termine sagen, wie man das bei einem Kostenvoranschlag macht. Aber nach einem ersten Termin können wir beide einschätzen, wie und ob es weitergeht. Wenn wir keinen sinnvollen Weg sehen oder nicht helfen können, dann geben wir das natürlich zu, denn es geht immer um dich und dein Wohl. Das Verhalten nach einer Hypnose ist übrigens ganz easy. Die meisten Menschen fühlen sich fit, ausgeschlafen, kraftvoll und sehr positiv.

Was ist dein Thema?

Bitte melde dich bei uns und wir reden über dein Thema und darüber, wie wir am besten beginnen. Gönne dir, eine leichte und unbeschwerte Arbeit an deinen Themen kennenzulernen.

Hypnose ist eine wunderbare Hilfe in vielen Bereichen. Du kannst übrigens auch Selbsthypnose lernen und persönliche Hypnose Texte und Dateien bekommen.

Hypnose ist eine wunderbare Hilfe in vielen Bereichen. Du kannst übrigens auch Selbsthypnose lernen und persönliche Hypnose Texte und Dateien bekommen.

Selbsthypnose


Selbsthypnose lernen und persönliche Trance Texte für dich

Hypnose wirkt – das ist in wissenschaftlichen Studien zu Hypnose mehr als ausreichend belegt. Sie muss dir zudem keine Angst machen, denn nichts ist schonender, achtsamer und sanfter, das ich kenne, um an deinen Themen zu arbeiten. Hypnose hilft dir, dich ganz leicht zu konzentrieren und störende Gedanken und Nebenkriegsschauplätze auszublenden. Du erkennst auf einmal, was wirklich wichtig ist, es macht Klick und alles fällt dir wie Schuppen von den Augen. Du bist klar, bewusst und weißt ganz genau, was zu tun ist. Das ist der Effekt von Hypnose. Der „Bühnen Unsinn“ hat doch nichts damit zu tun, wie man Probleme aus sich selbst heraus löst, sondern ist einfach nur die Show Version einer wunderbaren Methode, die dir von Grund auf hilft, deine Themen selbst zu lösen.

Wie lernt man Selbsthypnose?

Die Selbsthypnose nur von einem PDF, einer Datei oder einem YouTube Video zu lernen ist in meiner Wahrnehmung gefährlich. Das hat mehrere Gründe. Wenn jemand mit dir arbeitet, dann schützt dich dein Unterbewusstsein nach meiner Erfahrung. Wenn du eine Autohypnose / Autosuggestion / Selbsthypnose durchführst, dann ist dieser Schutz eher geringer. Zudem hast du keine Ahnung, wie du dich gut fokussierst, eine gute Umgebung schaffst und kannst keine Erfahrungen austauschen. Daher denke ich, dass es wichtig ist, sich gute Unterstützung zu holen. Das geht in meist ca. drei Terminen – auch am Stück – sehr gut. Von da an kann man sich selbst gut fokussieren, seine Themen gut selbst angehen und eine Therapie oder Beratung gut begleiten.

Persönliche Hypnose Texte

Wir können entweder gemeinsam daran arbeiten, gute Texte zu erstellen, die du dann selbst anwendest oder du kannst auch gerne eine Hypnose Datei bekommen, die du dann so oft hören kannst, wie du möchtest. Beides kann sehr sinnvoll und hilfreich sein und wird auch gerne genutzt. Immer wiederkehrende Themen oder Situationen können so gut unterstützt werden und deine inneren und äußeren Konflikte entspannen sich, bevor es zum Anlass, Termin bzw. der Situation kommt, die sich nicht vermeiden lässt.

Welche Erfahrungen unsere Klienten gemacht haben, einige Beispiele:

Lena, 32 Jahre, Duisburg: „Ich habe die persönliche Datei genutzt und habe mich immer vor anstrengenden Besprechungen eine halbe Stunde hingesetzt. Nach drei Monaten habe ich das nicht mehr gebraucht, höre es mir aber manchmal immer noch an. Das war eine tolle Unterstützung.“

Klaus, 62 Jahre, Hamburg: „Die persönliche Datei gefiel mir gut als Idee, ich wollte aber lernen, wie ich das selbst machen kann und habe einen ganzen Tag Auszeit gebucht. Das hat mir ganz neue Einsichten vermittelt und ich bin seither total entspannt und kann gut an meinen Stress-Momenten arbeiten.“

Melina, 43 Jahre, Dresden: „Als ich krank wurde drehten sich meine Gedanken nur noch um die Krankheit und das war vielleicht schlimmer als der Krebs selbst. Durch die persönliche Datei war ich in der Lage, immer wieder zu mir zu kommen, Hoffnung zu schöpfen und mich auf schöne Art abzulenken.“

Ilse, 52 Jahre, Aachen: „Mit der Selbsthypnose habe ich ein tolles Werkzeug kennengelernt, um mich von Stress und Alltagssorgen selbst zu befreien und genau das hat es wirklich erst richtig schön gemacht. Ich fühle mich so kraftvoll und mutig wie nie vorher.“

Jana, 26 Jahre, Mettmann: „Meine persönliche Datei hat mir geholfen, mich immer wieder zu erden bevor es anstrengend wurde. Ein Jahr lang habe ich das wirklich gebraucht und dann lief mein Leben wie von selbst. So ruhig und zentriert war ich noch nie.“

Was können wir für dich tun?

Wenn du eine persönliche Datei haben möchtest oder Hilfe beim Erlernen der Selbsthypnose, dann melde dich gerne. Jede Lösung ist individuell und kein Thema zu intim oder unpassend. Du darfst genau die Unterstützung bekommen, die du brauchst und möchtest. Das ist für uns vollkommen normal und es braucht keine Scham oder Zurückhaltung. Reden wir darüber, wie wir dir helfen können, dein Leben schöner zu gestalten.

Welche Möglichkeiten hast du bei uns und wie kannst du dir einen Überblick verschaffen? Genau deswegen haben wir diese Seite erstellt. Schau dich gerne um.

Beratung und Behandlung - Welche Möglichkeiten hast du bei uns und wie kannst du dir einen Überblick verschaffen? Genau deswegen haben wir diese Seite erstellt. Schau dich gerne um.

Behandlung Beratung


Beratung und Behandlung ein Überblick

Nachfolgend ein Überblick aus Beratung und Behandlung über das, was wir uns freuen, dir anbieten zu können. Wenn du das Gefühl hast, wir haben dein Thema oder deinen Wunsch nicht angesprochen, dann melde dich gerne. Vielleicht gibt es eine andere Möglichkeit oder eine Kollegin / einen Kollegen, den wir empfehlen können. Oftmals kann auch eine Verbraucherzentrale Hilfe bieten, wenn wir diese Beratungsgebiete nicht abdecken können. Wir kümmern uns gerne um dein Anliegen.

Beratung und Behandlung - Hier alle wichtigen Punkte in der Übersicht:

Psychologische Beratung

In Lebenskrisen schaffen wir es nicht, einen klaren Blick auf Konflikte zu haben. Das innere Kind ist verletzt und wir stecken im Hamsterrad, was uns für die schönen Dinge im Leben blockiert. Wer nicht weiter weiß oder einfach mehr vom Leben möchte, der ist mit Psychologischer Beratung schnell wieder in der Lage, das Leben zu genießen. Und das geht in kleinen Portionen oder ganz intensiv.

Telefonische Beratung

Natürlich kann man seine Themen, wichtige Fragen und alle Themen des Lebens auch ebenso anonym wie kurzfristig am Telefon besprechen. Dafür steht eine Hotline zur Verfügung.

Berufliches Coaching

Im Berufsleben stehen wir manchmal vor Herausforderungen, die wir nicht meistern können. Firmen und Führungskräfte sind dabei meist unsere Klienten, denen wir gerne helfen, persönliche Kompetenzen aufzubauen, besser im Team zu arbeiten oder effizienter tätig zu sein. Mehr als 20 Jahr im Vertrieb erfolgreich tätig gewesen zu sein ist dazu eine authentische Grundlage.

Hypnose

Das NLP und die Hypnose sind sehr effiziente Werkzeuge, wesentliche Dinge besser zu erkennen, sie bis in die Tiefe wahrzunehmen und Änderungen herbeizuführen. Dabei ist es so, dass unser Blick geschärft wird und wir leichter erkennen, was wichtig ist. Dann können wir selbst durch gezielte von Innen kommende Einsichten nachhaltige Veränderungen aus uns selbst heraus gestalten.

Paarberatung

Beziehungen sind immer ein Zusammenspiel vieler Faktoren. Lebensgeschichten treffen aufeinander und tiefe Verletzungen begegnen sich, die sich in Eifersucht, Liebeskummer, Narzissmus, Mobbing und anderen Dingen ausdrücken können. Insofern ist vielleicht auch Beziehungsberatung ein guter Begriff, denn es geht nicht nur um Liebesbeziehungen, die wichtig für unser Leben sind.

Massage Reiki und Energiearbeit

Die Seele und der Körper sind eine Einheit, die zusammen krank wird und die auch zusammen gesunden kann. Wir brauchen dabei manchmal eben auch Hilfe, ohne dass wir über etwas sprechen. Der Seele Gutes tun kann auch durch Reiki, Quantenheilung und Massage eine sehr kostbare Erfahrung sein. Auch Paarmassage Kurse bieten wir gerne an.

Softlaserbehandlung

Der Softlaser gilt als Schmerz- und Nebenwirkungsfrei und soll der Akupunktur ähnlich sein, was die Wirkungsweise angeht. Was zu beobachten ist, das ist einfach ganz wunderbar. Viele Menschen berichten davon, dass sie erstaunlich positive Prozesse erlebt haben – wie durch ein Wunder.

Ernährungsberatung

Natürlich gehört auch eine Ernährungsberatung zu unserem Angebot. Wir brauchen fachliche Unterstützung, wenn es um das Abnehmen, Zunehmen oder um andere Themen geht, die einen Bezug zu dem haben, was wir in uns aufnehmen. Durch diese Wortwahl wird deutlich, dass Körper und Seele auch hier eine Verbindung aufzeigen.

Was sagen unsere Klienten?

Hier einige Erfahrungsberichte, die wir gerne wiedergeben:

Paula, 30 Jahre, Kassel: „Ich habe mein ganzes Leben unter Schmerzen beim Sex gelitten. Drei Hypnose Termine und ich habe erkannt, dass ich nicht nur beim Sex loslassen muss – und es auch kann. Mein Leben ist viel lockerer geworden und ich lerne gerade, Sex zu genießen.“

Tina, 41 Jahre, Herzogenrath: „Ich dachte immer, dass sowas wie Reiki und Quantenheilung Unsinn ist. Dann habe ich mich darauf eingelassen und war von 100% Stress direkt auf null, von Hektik pur auf total entspannt.“

Marianne, 54 Jahre, Köln: „Ich hatte totale Angst davor, mein Selbstbewusstsein mit Hypnose zu verbessern. Dann kam ich an und alles war ganz normal und wir haben uns nur unterhalten. Ehrlich gesagt, das war ganz anders als erwartet. Ich war die ganze Zeit bei mir, war nie wirklich weg und trotzdem war das so toll, was ich erleben durfte. Danke, das hat mein ganzes Sein tief verändert.“

Gerd, 59 Jahre, Jülich: „Ich war am Boden zerstört und krankhaft eifersüchtig. Arno hat mir klar gesagt, wie es um mich steht und ich musste ihm Recht geben, nachdem ich erst erschrocken war und dachte er spinnt. Er hatte Recht. Als ich das einsah, war meine Eifersucht vorbei. Und als das meine Frau merkte war unsere Beziehung wirklich glücklich.“

Astrid, 38 Jahre, Geilenkirchen: „Ich habe mich immer unter Wert verkauft, in Beziehungen und auch beruflich. Arno hat mir die Augen geöffnet und mir gezeigt, was ich Wert bin. Jetzt kann ich für mich einstehen und meinen Wert nach außen zeigen. Das fühlt sich so verdammt gut an.“

Beratung und Behandlung - persönlich für dich. Was ist mit dir und deinen Wünschen, Sorgen, Hoffnungen und Zielen? Wir freuen uns, wenn du Kontakt aufnehmen möchtest.

5

Die wohl bekannteste Praxis im Raum Aachen für Hypnose seit 2009 mit vielen positiven Rezensionen auf der Internetseite. Wir freuen uns, dich kennenzulernen.

Die wohl bekannteste Hypnose Praxis im Raum Aachen seit 2009 mit vielen positiven Rezensionen auf der Internetseite. Wir freuen uns, dich kennenzulernen.

Hypnose Praxis


Hypnose Praxis

Unsere Hypnose Praxis im Raum Aachen gibt es schon weit mehr als zehn Jahre und wir freuen uns über Hunderte von positiven Kommentaren aus der langen Zeit, die Grundlage für die aktuellen Erfolge sind, für die wir uns von Herzen bedanken möchten.

Arno Ostländer in Vaals bei Aachen

Hier entstand 2009 die Praxis, die dann später nach Aachen Zentrum umzog, gegründet von Arno Ostländer aus Stolberg. Gleich der erste Klient zeigte klar, dass viele Wunder möglich sind. Heute noch ist es beeindrucken, was geschah. Ein Mensch, der querschnittgelähmt ist, kann in Trance seinen Arm heben. Das hat den Glauben an die Arbeit mit Hypnose beflügelt. So kam es dazu, dass viel mehr Wunder – man darf es wohl so nennen – zu beobachten waren.

Angelika Thurn-Aufderbeck aus Erkelenz

2015 wurde dann ein Team aus uns, von dem jeder für sich selbstständig tätig ist. Angelika Thurn-Aufderbeck aus Würselen hat vor allem mit ihrem Thema Ernährung / Wunschgewicht nachhaltige Erfolge erzielt und bietet vor allem die wichtige Ergänzung, Gespräche mit einer Frau führen zu können. Seither können alle Klienten immer auch einmal mit zwei Menschen sprechen und das sogar auch gemeinsam, wenn es gewünscht ist.

Beeindruckende Erfolge aus der gemeinsamen Hypnose Praxis

Wir haben beide so wundervolle Erfahrungen sammeln dürfen, dass wir immer wieder dankbar dafür sind, Menschen zu begleiten. Für uns ist es wichtig, dass wir schnell Termine vergeben können und uns wirklich Zeit lassen mit den Menschen, die uns besuchen. Wer sich unsicher oder abgelehnt fühlt, Liebe und Anerkennung in seinem Leben vermisst, Momente von Angst und Niedergeschlagenheit erlebt oder sich einfach in seinem Leben gerade nicht zurechtfindet, der braucht Zuwendung, Aufmerksamkeit und echte Lösungen. Dabei gibt es nahezu keine Grenzen bei den Themen. Wir haben schon viele Schicksale begleitet und sehen es als schönste Belohnung an, das Lachen und die Zufriedenheit im Gesicht unserer Klienten zu erkennen.

Einige der wichtigen Themen in der Psychologischen Beratung mit Hypnose

Und nicht vergessen: Jedes Thema hat Aufmerksamkeit verdient.

Einige der vielen Kommentare aus Mails an uns:

Angela, 41, aus Essen: „Mein Tinnitus brachte mich in den Wahnsinn. Drei Termine bei Dir Arno und ich war nahezu beschwerdefrei. Der Termin ist fünf Jahre her. Es hat also wirklich funktioniert.“

Marc, 44, aus Titz: „Damals (2011) waren wir mit 10 Mann bei dir um das Rauchen aufzugeben. Es sind immer noch 8 Nichtraucher von uns.“

Jana, 27, aus Bern (CH): „Ich habe es ausprobieren wollen, ob es wirklich möglich ist, meine Essstörung hinter mir zu lassen. Meine Eltern haben es mir ermöglicht und seit diesem einen Tag bei dir geht es mir so viel besser. Nicht nur ich auch meine Eltern, mein Bruder und mein Freund sind dir wirklich dankbar.“

Klaus, 49, aus Hamburg: „Ich habe es erlebt, dass bei einem deiner Seminar jemand durch die geschlossene Wand in Trance war. Dabei war alles so familiär, echt und so locker. Das hat mich sehr verändert und ich danke für die Erfahrung und dafür, dass ich von dir lernen durfte.“

Carla, 54, aus Salzburg (AT): „Ich war vollkommen fertig, nachdem mein Mann mich verlassen hatte. Dann habe ich mir bei dir drei Tage Auszeit gegönnt und das verarbeitet. Danach habe ich alles auf den Kopf gestellt, mich selbständig gemacht und hatte totalen Erfolg damit. Das alles brachte mich dazu, mein Leben und mich zu lieben. Die Transformation in den drei Tagen war das Wunder meines Lebens.“

Diane, 45, aus Berlin: „Ich habe nach drei Terminen insgesamt 21 kg verloren und seit damals (2015) wirklich das Gewicht dann +/- 2 kg gehalten. Danke.“

Und dein Thema?

Was können wir für dich tun und zu welchem Glück dürfen wir dich begleiten? Melde dich gerne bei uns.

Drei wunderbare Erfolgsgeschichten in denen Hypnose bei Morbus Crohn gut und schnell geholfen hat und dir vielleicht deinen Weg zeigen, gesund und gut zu leben.

Drei wunderbare Erfolgsgeschichten in denen Hypnose bei Morbus Crohn gut und schnell geholfen hat und dir vielleicht deinen Weg zeigen, gesund und gut zu leben.

Hypnose bei Morbus Crohn


Hypnose bei Morbus Crohn

Wie kann Hypnose bei Magen-Darm-Erkrankungen wie Morbus Crohn helfen? Erste Ansätze dazu habe ich schon mit 18 Jahren gesammelt und später dann bei Klienten erleben dürfen, wie mir dies und das später angesammelte Wissen geholfen haben, dieses Wunder oft erleben zu dürfen. Wie immer gilt hier nicht nur, dass man Wunder natürlich nicht garantieren kann und Druck immer mehr schadet als nutzt. Dennoch glaube ich daran, dass es vielen Menschen leicht und schnell helfen kann.


Buchtipp: 100 heilende Gedanken: Einhundert heilende Gedanken der Liebe, Achtsamkeit und Aufrichtigkeit für jeden Moment, in dem sie gebraucht werden.


Mein Verständnis von Morbus Crohn

Es geht um eine chronisch-entzündliche Darmkrankheit, die in Schüben verläuft, in denen das Leben oft nicht zu ertragen ist. Es könnte eine Autoimmunreaktion sein, die vom Körper ausgelöst wird. Erbrechen, Durchfall und Krämpfe sind die bekanntesten Anzeichen neben einer Gewichtsabnahme. Die genaue Ursache ist nicht wirklich klar. Menschen verlieren oft den Lebensmut und die Lebenslust. Damals hatte ich mit 18/19 eine junge schöne Frau kennengelernt, die mich mit der Depression, die durch ihre Krankheit entstand, so sehr belastet hat, dass ich es nicht aushalten konnte. Das beschäftigt mich – wie man merkt – jedoch heute noch. Gleichzeitig lernte ich am gleichen Ort einen Mann um die 30 Jahre kennen, der die gleiche Diagnose hatte und er hat mir damals schon den Schlüssel verraten, wie man mit Morbus Crohn gut leben kann.

Unsere Psyche ist der Schlüssel zu einem guten Leben mit Morbus Crohn

Es ist nicht verwunderlich, oder? Unsere Seele ist das zentrale Thema bei Morbus Crohn. Das scheint sich nicht auf die Entstehung zu beziehen, aber auf das Leben mit der Erkrankung. Ich habe von damals an sehr darauf geachtet, wenn Menschen mir davon erzählt haben. Kein Wunder, wenn du dich verliebst und das Mädchen der damaligen Träume dir erzählt, dass sie kaum 25 Jahre alt werden wird. Dann hast du die Antennen offen und hörst zu, wenn jemand von Morbus Crohn spricht.

Wie können wir mit Hypnose bei Morbus Crohn vorgehen?

Wichtig ist, den Druck und den Stress zu reduzieren. Das kannst du nicht bewusst machen, denn chronische Erkrankungen – nicht nur Morbus Crohn – kriegen dich schnell in den Griff. Du leidest und das Leid ist im Mittelpunkt deiner Wahrnehmung. Deine Angst nimmt immer mehr zu. Du fühlst dich im Griff der Erkrankungen, bist Gefangen in oftmals willkürlichen Symptom-Spitzen und die Umwelt versteht dich nicht und ist natürlich noch hilfloser als du. Eine gute Begleitung mit Hypnose kann dir helfen, den Stress in den Griff zu bekommen, deine innere Zerrissenheit aufzulösen und dein Gedanken-Karussell auszuschalten. Dabei habe ich schnell beobachten können, wie symptomfreie Zeiten immer länger werden und Menschen nach einer gewissen Zeit gar keine Hilfe mehr brauchten, gut mit ihrem Crohn umzugehen.

Drei wunderbare Morbus Crohn Erfolgsgeschichten:

  • Maria, 47 Jahre, aus Köln „Nach drei Monaten habe ich gemerkt, dass meine Beschwerden fast vollkommen weg sind und ich wirklich nicht mehr daran dachte, dass ich einen Crohn habe. Dann wurde ich darauf angesprochen und war verwirrt darüber, dass ich total beschwerdefrei bin.“

  • Claudia, 19 Jahre, aus Bergheim „Ich hatte meinen Lebenswillen verloren und keine Lust am Leben. Meine Eltern haben mich begleitet und an mich geglaubt und mir die Chance gegeben, Arno kennenzulernen. Das hat unser Leben sehr verändert und ich glaube wieder an ein ganz normales Berufs- und Familienleben, denn ich konnte jetzt endlich meine Ausbildung abschließen.“

  • HaJo, 39 Jahre, aus Aachen „Ich hatte mir einen Tag Zeit genommen, um mit Arno mein Leben aufzuräumen und meiner Seele frische Luft zu gönnen. Das hat dafür gesorgt, dass mir ein riesiger Fels vom Herzen gepurzelt ist. Seither geht es mir so gut wie lange Jahre nicht mehr und ich habe seit einigen Jahren keine Schübe mehr erlebt.“

Hypnose bei Morbus Crohn - Wie kann dein Weg aussehen?

Ich freue mich, wenn wir darüber sprechen, wie die Situation mit dem Crohn aussieht. Es gibt viele Faktoren, über die wir einmal sprechen sollten. Ich verstehe das und ich habe es oft mitbekommen, daher halte ich das nicht für verrückt oder unsinnig. Dann schauen wir, wie wir die Situation verbessern können. Meist ist der Weg durch die Auflösung von Konflikten gekennzeichnet und nicht sonderlich lang. Man merkt oftmals schnell, dass durch die seelische Lockerung der Körper sich besser fühlt und die Spirale sich positiv entwickelt. Am besten ist es, wir reden persönlich darüber.

Ein persönlicher Nachsatz:

Ich freue mich, wenn die junge Dame von damals noch leben würde und sich in diesen Worten erkennt. Es würde mich freuen, dir heute zur Seite stehen und helfen zu können, was ich damals leider nicht aushalten konnte. Es hat mich genau so überfordert wie dich. Ich schäme mich dafür, aber es hat vielen Menschen geholfen, was ich durch dich kennenlernte. Hypnose bei Morbus Crohn kann wirklich helfen.

3

Man hört viel von Hypnose und fühlt sich unsicher oder als würde man einer Manipulation unterliegen, wenn man sich darauf einlässt. Was stimmt wirklich davon?

Wie funktioniert Hypnose? Man hört viel von Hypnose und fühlt sich unsicher oder als würde man einer Manipulation unterliegen, wenn man sich darauf einlässt. Was stimmt wirklich davon?

Wie funktioniert Hypnose
Wie funktioniert Hypnose


Hypnose geht das wirklich?

Ja. Das ist die schnelle und einfacher Antwort. Oft habe ich das Wunder – so sehe ich es – erleben dürfen und unfassbare Veränderungen bei Menschen ganz schnell gesehen. Wer – wie ich auch – viele Jahre geraucht hat und nun schon sehr lange mit Hilfe von Hypnose Nichtraucher ist, der hat natürlich auch eine innere Überzeugung. Das erste Erlebnis nach meiner Ausbildung, das mich wirklich fasziniert hat, war mein erster Klient. Er konnte in Hypnose seinen Arm nehmen – trotz Querschnittslähmung. Das war das erste Wunder, das ich erleben durfte. Und – noch verrückter – dieser Mensch nahm mehr als 1000 km Anfahrt auf sich zu mir. Bei meinem ersten Klienten war das nicht wegen meines Rufes, sondern für mich eine schicksalhafte Fügung. Daher glaube ich daran, dass man sehr viel erreichen kann. Hunderte von Bewertungen kannst du in den Kommentaren sehen, die Menschen abgegeben haben, die wir seit 2009 kennenlernen und begleiten durften. Zudem gibt es zahlreiche Studien, die die Wirkungsweise der Hypnose bestätigen.


Buchtipps: 

Hypnose lernen 01 Skript und Lehrbuch zum Hypnose Basis Seminar: Hypnose lernen ohne Vorkenntnisse. Alle Inhalte einer Hypnose Basis Ausbildung schriftlich mit Mustertexten

Hypnose lernen 02 Script und Lehrbuch für Hypnose Profis!: Aufbau Ausbildung mit allem wichtigen Wissen für den Hypnose Profi mit Mustertexten und wichtigen ... Grundbegriffen des NLP inklusive Gutschein!


Wir machen oft den gleichen Unsinn, oder?

In meiner Wahrnehmung geht es ganz einfach mit Hypnose. Wir sind immer hin und her gerissen und wollen abnehmen, aber die Sauce ist so lecker. Dann möchten wir nicht rauchen, aber wir denken, dass es uns schmeckt. So geht es uns auch mit der Arbeit, den Beziehungen und so vielen anderen Dingen des Alltags. Wir wissen so vieles besser, aber es treibt uns etwas an, dass wir blöde, falsche oder ungesunde Dinge tun, auch wenn wir es besser wissen. Ein Motor, der ziemlich unlogisch und verrückt zu sein scheint, zwingt uns in den Unsinn des Lebens.

Wie funktioniert Hypnose?

Wenn wir uns die Chance geben, uns vom Thema zurückzuziehen und auf das fokussieren, was wir wirklich wollen in unserem Leben, dann hilft das sehr. Wer immer daran denkt, dass er nicht an den rosa Elefanten denken soll, der denkt nichts anderes. Denkt man jedoch an seine innere Mitte, seine Balance und das schöne Leben, welches immer schon der Traum war, der hat es etwas leichter. In Hypnose machen wir es im Prinzip wie beim Bogenschließen: Wir fokussieren das Ziel, dann sammeln wir die Energie und lassen dann den Dingen ihren Lauf, wenn wir loslassen. Dabei lösen sich die inneren Konflikte auf und wir balancieren uns aus, weil die unwichtigen Sachen nicht mehr wichtig sind. Daher sind die Lösungen mit Hypnose auch sehr auf Dauer angelegt.

Wie schnell funktioniert Hypnose?

Natürlich gibt es Themen und Situationen, die in ein bis zwei Terminen aufzulösen sind. Manche Themen brauchen, je nach dem Klienten, auch mal drei oder vier Termine, ein Teil braucht auch einmal mehr. Natürlich liegt das am Thema, den Prägungen, unserem Leben und dem, was wir daraus gemacht haben. Wichtig ist es, dass wir die Dinge ausbalancieren lernen, die uns belasten. Wenn du weißt, du versuchst etwas seit Jahren zu verändern und schaffst es nicht, dann gib dir einfach einmal eine ganz andere Chance.

Wie funktioniert Hypnose, wenn sonst nichts hilft?

Wenn deine Therapie nicht hilft, du keinen Therapieplatz bekommst oder möchtest, dann lerne deine Konflikte kennen und löse sie aus deiner Mitte heraus selbst auf. Du merkst nach ein oder zwei Terminen, was dir gut bekommt und ob der Weg stimmt. Und vielleicht löst sich dein Thema ganz schnell auf durch die zugewandte Achtsamkeit, die Hypnose dir geben kann.

Übrigens: Wir bilden auch aus in Hypnose.

Ich würde mich freuen, mit dir darüber zu reden.

Hypnose in NRW - Als einer der bekannten Hypnose Experten kann ich dir sagen, dass du schnell und leicht auf Dauer mit Hypnose dein Leben verändern kannst.

Hypnose in NRW - Als einer der bekannten Hypnose Experten kann ich dir sagen, dass du schnell und leicht mit Hypnose dein Leben verändern kannst. So schaffst du fast alles!

Hypnose NRW


Hypnose in NRW: Rauchen Abnehmen und leicht mehr erreichen!

Hypnose ist für einige Dinge bekannt. Schauen wir doch mal auf das, was oftmals über Hypnose gesagt wird und das, was wirklich möglich ist. Dabei möchte ich auch kurz die Wirkungsweise beschreiben und auf die wesentlichsten Punkte eingehen. Hypnose ist für mich wie ein Wunder, das ich immer wieder erleben darf und doch anders, als die meisten Menschen glauben.


Buchtipp: Endlich bei mir angekommen: Das Lese- und Übungsbuch für alle Menschen, die sich auf den Weg zu ihrem eigenen erfüllten Leben voller Liebe machen möchten!


Wofür ist Hypnose bekannt?

Nicht nur in Aachen, Köln, Mönchengladbach und Düsseldorf kennen wir Hypnose dafür, dass man vor allem die Raucherentwöhnung und das Abnehmen damit angeht. Die Wirkung hier ist auch wirklich oft ganz hervorragend und tritt meist sehr schnell ein. Meiner Erfahrung nach brauchen die meisten Menschen einen intensiven Tag oder ein bis drei Termine, dann ist alles erledigt. Natürlich gibt es keine Garantiekarte, aber warum sollten ein oder zwei Termine mehr das Problem sein, wenn es mal so ist. Du befreist dich in Hypnose selbst und das oftmals auf Dauer. Das ist es doch Wert, gesünder, freier, beweglicher zu sein – und das Leben dadurch um Jahre zu verlängern und es auch noch lebenswerter zu machen.

Wie funktioniert Hypnose?

Es geht nicht um Schlaf und du musst nicht einmal ein Gefühl einer Trance haben oder denken, du bist „total weg“. Die Art und Weise des Gesprächs und die Wahl der Worte kann dich – ganz ohne das, was du dir vorstellst – dazu bringen, in dich zu gehen, die Konflikte in dir zu klären und von ganz alleine dein Leben zu verändern. Lass dir bitte nicht von TV Schmonzetten Unsinn erzählen. Hypnose hilft dir, dich selbst zu erkennen, deine Konflikte selbst aufzulösen und dir die Kraft zur Selbstheilung zu geben. Und – wie immer – je weniger Druck du dir machst, desto schneller geht es. Sei also gerne überrascht, wenn sich das, was wir machen, nicht vorhersagen lässt. Unsere Zusammenarbeit soll zu dir und deinem Thema passen, deine innere Kraft freilegen und dir ermöglichen, deine Hindernisse liebevoll über Bord zu werfen. Nur das ist achtsam, zugewandt und nachhaltig.

Was kann man mit Hypnose erreichen?

Hypnose in NRW - echte unglaubliche Erlebnisse. Ich habe solche unglaublich schönen Dinge erleben dürfen, dass ich sagen kann, dass ich fast an alles glaube, was man erreichen kann. Ja – und das wirklich meist in einem bis drei Terminen oder einem halben bzw. ganzen Tag Auszeit. Dafür gebe ich dir Beispiele, die ich selbst erleben durfte.

Das habe ich selbst wirklich erlebt:

Das und noch so viel mehr habe ich seit 2009 erleben dürfen und der erste Klient war das, was mich ermutigte, so viel zu versuchen und nicht aufzugeben. Ja, ich war früher Vertriebstrainer, aber ich will dir nichts verkaufen. Was ich möchte das ist nur, dass ich dir sage, ich habe das wirklich erlebt und du solltest es versuchen, dein Leben so zu leben, wie du es möchtest. Was wäre, wenn du ein Wunder erlebst, in dir selbst deine Konflikte beendest und dein Leben selbst in die Hand nehmen kannst ohne das, was wir uns alle immer selbst in den Weg stellen?

Was ist nun mit dir und deinem Thema?

Hypnose in NRW - Du aber musst deine eigene Erfahrung machen. Melde dich und wir reden über deine Möglichkeiten. Denke daran, dass du dir eine Chance geben musst, wenn du etwas verändern willst. Ich habe so viel Erfahrungen gemacht, dass ich daran glaube, dass wir alle eine Chance haben, wenn wir es einfach tun. Wenn du möchtest, dann schreib mir oder ruf mich an.

2

Es gibt viele Gründe, warum wir zu verstorbenen Menschen Kontakt aufnehmen wollen. In Hypnose kann das leicht gehen. Warum und wie – das erkläre ich gerne.

Kontakt zu Verstorbenen Jenseitskontakte herstellen


Kontakt zu Verstorbenen: Jenseitskontakte herstellen

Es gibt viele Menschen, die Kontakt zu Verstorbenen aufnehmen wollen. Das kann verschiedene Gründe haben. Niemandem steht es zu, deinen Grund für dieses Interesse zu bewerten. Es gibt Dinge, die wir noch immer klären möchten und die uns nach wie vor unter den Nägeln brennen – auch noch nach Jahren. Schauen wir uns als Beispiel die häufigen Gründe aus der Praxis an.


Buchtipp: 10 Kurzanleitungen zu Meditation und Achtsamkeit: Einen leichten Einstieg in Entspannung und Balance mit allen Sinnen finden!


Die Gründe um Jenseitskontakte herzustellen, die oft angesprochen werden:

  1. Wir haben uns nicht richtig verabschiedet.
  2. Unsere letzte Begegnung war negativ, böse oder traurig.
  3. Eine Aussprache fehlt uns, zu der es nie gekommen ist.
  4. Ich möchte gerne ein belastendes Erlebnis auflösen.

Das sind die Gründe, aus denen Menschen oft Kontakt aufnehmen möchten, die von ihnen selbst ausgehen.


Mein Video dazu bei YouTube


Es gibt zudem auch die nachfolgenden ganz anderen Gründe:

  1. Ich spüre die Nähe eines verstorbenen Menschen und frage mich, was die Botschaft sein kann.
  2. Ein verstorbener Mensch scheint mit mir sprechen zu wollen.
  3. Jemand, der mir nahe gestanden hat, möchte mir Trost spenden.
  4. Ein Mensch aus dem Jenseits möchte mich warnen.

Hier geht es darum, dass wir glauben, ein verstorbener Mensch möchte den Kontakt zu uns herstellen, weswegen wir versuchen, uns zu öffnen.

Kann man Jenseitskontakte seriös angehen?

Natürlich stellen wir uns die Frage, wie authentisch, echt oder seriös es ist, das anzugehen, wenn wir Kontakt zu Verstorbenen suchen. Eine verstorbene Seele zu rufen ist etwas, was du entweder angehen möchtest oder du möchtest es nicht. Ich bitte dich, das in dir selbst zu klären, denn eine klare Antwort kannst nur du selbst in dir haben, wofür du offen und bereit bist.

Wie sind die Erfahrungen damit, Kontakt mit verstorbenen aufzunehmen?

Gerne gebe ich einige wenige von vielen Erfahrungen wieder, die ich mit anderen Menschen sammeln durfte und deren Erlebnisse ich (natürlich anonymisiert) weitergebe. Vielleicht hilft es dir, deinen Mut zu finden und dir dann die Frage selbst zu beantworten, wie gut es dir möglich ist, daran zu glauben.

Jana, 37 aus Grevenbroich …

wollte Verstorbene sehen lernen, weil sie dachte, dass diese um sie herum sind. Wir haben nach einem ausführlichen Gespräch mit Hypnose daran gearbeitet, was sie zu sehen glaubt und wie sie damit umgehen möchte. Heute hat sie für sich erkannt, dass sie wirklich Jenseitskontakte empfindet und oftmals gewarnt wird oder einfach Mut schöpfen kann. Manchmal kann sie durch den nun geöffneten Kanal auch anderen Menschen helfen.

Anna, 49 aus Mönchengladbach …

hat sich nie von ihrer Mutter verabschieden können, da sie sich in den letzten Wochen nicht sehen durften – durch Corona. Das ließ sie sehr schwer leiden, bis sie den Kontakt zu ihrer Mutter hergestellt hat und sie dann das Gefühl hatte, dass sich beide in den Armen lagen und sich verstanden haben. Es war ein tolles Erlebnis, von dem sie heute noch redet. Niemand zweifelt bei dem Gesichtsausdruck an der Echtheit dieser Erfahrung.

Marcus, 52 aus Mönchengladbach

konnte nicht aufhören, um seine an Krebs verstorbene Frau zu trauern. Natürlich ist ein solcher Verlust schlimm, besonders mit zwei kleinen Kindern. Unter Hypnose hatte er seine Aussprache mit Nadine und konnte nach sechs Jahren wieder zu seinem Leben zurückfinden. Die Kinder haben diese Entspannung auch annehmen können und er ist heute wieder verheiratet und glücklich. Durch eingeübte Rituale nimmt er ab und an einmal Kontakt auf und fühlt sich im Frieden mit seinem Leben.

Ich selbst …

wollte mit meiner Mutter einige Dinge klären. Wir haben zwei Jahre vor ihrem Tod den Kontakt beendet, was bei der toxischen Beziehung zu ihr für mich wichtig war. Danach habe ich den Kontakt in Selbsthypnose gesucht, damit wir gemeinsam Dinge auflösen konnten. Für mich war das sehr hilfreich, denn nun empfand ich nicht mehr die gleiche „Gegenwehr“ wie zu Lebzeiten.

Wie können wir am besten vorgehen, damit du deine Wahrheit herausfindest?

Jenseitskontakt in meiner Nähe wahrnehmen und Kontakt herstellen durch Meditation – das ist möglich. Dein Grund ist so wichtig wie jeder andere. Der Weg ist an sich recht simpel. Ein halber oder ein ganzer Intensivtag reichen bei den meisten Menschen aus, damit sie den richtigen Weg lernen, selbst Kontakt aufzunehmen und ungelöste Situationen friedvoll sowie liebevoll aufzulösen. Für jeden Menschen ist das etwas anders. Grundsätzlich aber gilt, dass die Situation gemeinsam besprochen wird und wir dann den ersten Kontakt miteinander herstellen. Danach lernst du, wie es alleine funktioniert, Jenseitskontakte liebevoll wie friedvoll herzustellen. Für den Menschen, der offen und bereit für diesen Weg ist, ist es immer ein wunderbares Erlebnis.

Wochenend-Workshop Jenseitskontakte

Einmal im Jahr biete ich auch einen Wochenend-Workshop Jenseitskontakte an. Melde dich gerne, wenn du daran teilnehmen möchtest oder wenn du an deinem Thema einzeln arbeiten magst. Wir können auch gerne besprechen, was für dich geeignet ist. Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme.

2

Hypnose in Heinsberg und dem Kreis Heinsberg. Schnelle Terminvereinbarung und langjährige Erfahrung haben schon vielen Menschen geholfen bei ihren Themen.

Hypnose Heinsberg


Hypnose Heinsberg

Im Kreis Heinsberg sind wir wahrscheinlich die bekanntesten Ansprechpartner für Hypnose und vor allem für die Intensivtermine, die uns auszeichnen. Seit 2009 helfen wir Menschen bei ihren Themen und das mit großem Erfolg. Für das Vertrauen möchten wir uns herzlich bedanken.


Buchtipp: Euer Glück kotzt mich an!: Warum es Dich schmerzt, wenn andere Menschen glücklich sind und von Deinem Weg zum eigenen Glück und zur Liebe in Dir!


Mit welchen Themen haben wir Erfahrung?

Das ist eine Frage, die oft gestellt wird. Das Thema ist nicht wichtig, es geht um die Arbeitsweise der Hypnose. Grundsätzlich kann man jedes Thema mit Hypnose bearbeiten, unterstützen oder begleiten. Vieles wird leichter, manche Dinge erkennt man besser oder versteht es zum ersten Mal wirklich. Wir alle haben bei bestimmten Dingen oftmals Blockaden, denken zu viel nach, suchen nach den immer gleichen Lösungen und gehen auf falsche Art und Weise vor, weil wir uns nicht wirklich auf unser Thema ausrichten können.

Beispiele für häufige Blockaden:

  • Als Kind lernen wir Dinge, die uns oftmals das ganze Leben Grenzen setzen, die uns nicht bewusst sind und stehen uns selbst im Weg, ohne dass wir es bemerken. Wenn wir zum Beispiel erfolgreich sein sollen, aber erfolgreiche Menschen oft als schlecht bezeichnet werden. Dürfen wir nun erfolgreich sein oder nicht? Beides wäre gut, aber auch schlecht, so wie wir es gelernt haben.
  • Wir haben keine schönen Beziehungen kennengelernt, sondern nur das Funktionieren. Gleichzeitig wurde eine stabile Beziehung als wichtig hingestellt. Nun lernen wir es, dass eine Beziehung wichtig ist und wir uns dieser unterordnen müssen. Oftmals sind beide Partner deswegen nicht glücklich miteinander und stehen sich selbst und dem Gegenüber im Weg. Sich zu unterdrücken führt zu großem Leid für das gesamte Umfeld.
  • Selbstliebe sollen wir zeigen, aber unsere Eltern und alle Menschen, die wir kennen, zeigen uns vor allem, wie sie leiden und wie man sich aufopfert. Daher lernen wir keine Selbstliebe kennen, sondern nur Leid, Opferbereitschaft und Selbstaufgabe. Das kann nicht Grundlage eines schönen Lebens sein.
  • Immer wird uns erklärt, dass wir „die schöne Hand“ geben und zu allen Menschen freundlich sein sollen. Wir sind für alle Dinge „zu klein“, „zu jung“ oder „zu dumm“, was niemals aufgehoben wird. Die Schule belohnt uns dann, wenn wir ins System passen. Noten sorgen dafür, dass wir uns nicht gut genug fühlen, nicht individuell gefördert werden und uns viel zu sehr anpassen. Somit werden wir oftmals unterdrückt statt gefördert.

Das sind vier typische Beispiele für schädliche Prägungen, die uns bei der Problemlösung im Weg stehen. Durch kleine Instabilitäten wird dann in jeder weiteren Phase des Lebens wie der Pubertät, ersten Beziehungen, einer ersten Trennung und anderen besonderen Momenten oder Lebenskrisen eine Chance geschaffen, dass wir uns noch schlechter fühlen, weiter verzweifeln und unser Leben weniger selbst in die Hand nehmen können.

Alles das passiert nicht aus Absicht, sondern weil der Schaden daraus nicht bewusst ist!

Eltern sind nicht von Grund auf schlecht, sondern leiden selbst. Sie haben gelernt, wie man sich selbst unterdrückt, aber Selbstliebe haben sie – wie viele Menschen – nicht lernen können. Auch sie wurden unter Druck gesetzt, etwas zu erreichen, ob sie wollten oder nicht. Wir alle geben das weiter, was wir gelernt haben, bis wir dieses Muster erkennen und durchbrechen. Das aber ist nicht möglich, wenn wir den Pfad unseres bisherigen Lebens weiter beschreiten. Solange wir immer das Gleiche machen, kann nichts anderes herauskommen. Wer den Blick nicht wechselt, der schaut immer in die gleiche Richtung.

Die Hypnose kann die Veränderung bringen!

Durch Hypnose und die gezielte Vorbereitung darauf können wir lernen, wie es in eine gute Veränderung unseres Lebens geht, die wirklich aus uns selbst kommt. Mittels Hypnose einem Zwang einen anderen entgegenzuhalten ist nicht das, was geschehen kann oder darf. Man kann sich die Arbeit mit Hypnose ungefähr so vorstellen:

  • Wir schauen nach den Ursache-Wirkungs-Zusammenhängen und somit nach Erklärungen für das Verhalten, was als störend empfunden wird.
  • Nun werden Emotionen, Denkweise und Gefühle wahrgenommen und ein Weg gefunden, mehr zur inneren Mitte zu kommen, damit wir aufhören, uns selbst zu blockieren.
  • Jetzt schauen wir nach den verletzenden und traumatisierenden oder anders schadenden Erlebnissen und Schuldzuweisungen, die uns abgewertet haben. Wir integrieren das verletzte innere Kind, das wir gesunden lassen, in die Gesamt-Persönlichkeit.
  • Nun verändern wir die Situation von selbst, weil unsere Blockaden aufgelöst sind und setzen das neue Leben dann in den Alltag um.

Wichtig ist auch:

Natürlich muss das immer entsprechend angepasst werden. Dabei ist nicht das Thema zentral, sondern das, was wir erlebt haben. Es muss zu eben dir passen, wie wir gemeinsam vorgehen. Es sind deine eigenen Erlebnisse, die dir im Weg stehen und es ist dein Leben. Es sind deine Ziele. Es geht um deine Freiheit, dein Glück und deinen wirklichen willen.

Möchtest du dein Leben verändern und frei sein?

Nicht nur aus dem Kreis Heinsberg – das sind Erkelenz, Gangelt, Geilenkirchen, Selfkant, Übach-Palenberg, Wassenberg, Wegberg, Waldfeucht, Heinsberg, Hückelhoven – in Aachen und Umgebung, Mönchengladbach, Düsseldorf, Viersen, Neuss und Düren, sondern aus dem ganzen deutschsprachigen Raum kommen Menschen zu uns oder arbeiten virtuell mit uns.

Wollen wir darüber reden, was dich unglücklich macht und nach einer Lösung aus dir selbst heraus suchen? Möchtest du dich selbst befreien lernen und so leben, wie es dich zufrieden sein lässt. Ruf gerne an oder schreib eine E-Mail mit deiner Handynummer und wir rufen zurück.

1

„Ich würde ja gerne, aber …“ kennen wir alle. Warum ändern wir dann nichts? Wir haben keine Ahnung, wie wir anfangen und wir bremsen uns immer wieder aus.

„Ich würde ja gerne, aber …“ kennen wir alle. Warum ändern wir dann nichts? Wir haben keine Ahnung, wie wir anfangen und wir bremsen uns immer wieder aus. Schau, wie es doch geht.

neues-leben-beginnen


Ich würde ja gerne … aber …

„Ich würde ja gerne, aber …“ ist ganz normal. Wir alle wissen es besser, machen aber nichts. Wie kann das sein? Wir wissen doch, was getan werden muss oder? Nein, das wissen wir eben nicht. Wir haben kein Ziel, denn wir wissen nicht einmal genau, was uns wirklich am Glück hindert bzw. an unserem vorankommen. Es ist so, dass wir unser Navi zukleben, damit wir weder ein Ziel eingeben können, noch dem Gerät eine Peilung des Standorts ermöglichen. Wir beschweren uns nur darüber, dass wir nicht vorankommen. Die nachfolgenden zehn Dinge helfen uns, es auf einmal doch zu schaffen.


Buchtipp: Endlich bei mir angekommen: Das Lese- und Übungsbuch für alle Menschen, die sich auf den Weg zu ihrem eigenen erfüllten Leben voller Liebe machen möchten!


Die 10 wichtigsten Tipps zum Start in ein neues Leben

So geht es wirklich, den ersten Schritt zu gehen und nur der ist wichtig. Danach geht es nur darum, weiterzugehen – egal wie schnell. Der Rest ist Formsache. So sehen die wichtigsten Tipps aus:

  • Lerne Deine Ängste zu schätzen

Was ist es, das Dich ängstigt, aufschreckt, wütend macht oder sonst wie negativ erregt? Wenn wir uns aufregen und nervös, wütend, ängstlich oder niedergeschlagen sind, dann ist das ein wichtiger Hinweis. Wir müssen lernen, davon zu lernen und nicht darin zu ertrinken. Dazu braucht es die Wahrnehmung des Themas dahinter. Du kannst die Angst oder die Reaktion nicht verhindern, aber verstehen – und mehr braucht es erst einmal nicht.

  • Ändere Deine Gewohnheiten

Versuche in kleinen Schritten etwas in Deinem Leben zu verändern. Ändere nur Kleinigkeiten, aber gib Dir die Chance dazu. Schritt für Schritt müssen wir Veränderung kennenlernen. Das neue Duschgel und der Versuch, einen anderen Kaffee zu trinken, es noch einmal mit Tee zu versuchen oder der neue Wanderweg. Es kommt nicht darauf an, was wir verändern, sondern dass wir uns an Veränderungsprozesse zu gewöhnen beginnen. Wir müssen dabei nicht alles gleich umschmeißen, aber einfach einmal andere Kleidung im Kaufhaus anprobieren oder andere Parfums aufsprühen. Nicht zwanghaft alles verändern, sondern neue Dinge kennenlernen. Wenn Du große Dinge im Leben verändern willst und keine Kleinigkeit hinterfragst, wird nie etwas passieren und Du wirst weiter leiden.

  • Erkenne den Fluss der Dinge

Das Tote Meer ist deswegen so bezeichnet, weil es als einziges nicht am Wasserkreislauf so teilnimmt, dass es in einen Ozean mündet. Wer sich dem Kreislauf entzieht, der wird immer sterben – zuerst die Seele. So geht es Dir auch in den Gedanken, dass es nicht weiterginge im Leben. Das hast Du nicht verdient. Schaue Dich um und gib Dir Möglichkeiten, neue Dinge kennenzulernen, mit denen Du Dich beschäftigen kannst. Was Dich anzieht ist wichtig und nicht der Sport oder das Hobby, dass Du seit Jahren pflegst, aber nicht mehr weißt, warum. Frage Dich, was Du wirklich machen möchtest.

  • Verabschiede Dich

Du wirst Dich von Dingen trennen müssen, wenn Du etwas verändern willst. Daher beginne schon einmal damit, auszumisten. Was ist noch im Keller, auf dem Dachboden oder befindet sich in Kleider- oder Bücherschrank, ohne je verwendet worden zu sein? Trenne Dich davon und tue etwas Gutes damit. Spende die Dinge, die Du nicht mehr brauchst, damit anderen Menschen geholfen wird.

  • Beginne, Dich zu entscheiden

Statt unentschlossen zu sein und andere Menschen zu fragen, mach doch einfach mal. Schau Dir an, welche Möglichkeiten Du hast. Wenn Du keine Idee hast, was zu tun ist, dann werfe eine Münze, greif blind zu oder mache es einfach – egal was. Wer drei Stunden vor dem Kleiderschrank steht, entscheidet sich nicht besser, sondern nur langsamer. Probiere Dich aus.

  • Kommuniziere besser

Höre damit auf, Gesprächen aus dem Weg zu gehen, sondern sprich mit Menschen darüber, was Dich beschäftigt. Dabei sind „Ich Botschaften“ wichtig. Statt also zu sagen, was Dich an anderen Menschen stört, solltest Du sagen, was Dir wichtig ist. Statt „Du hast mich beleidigt!“ kann man auch sagen: „Ich fühle mich jetzt verletzt!“. Es ist kein Angriff, von Deinen Gefühlen zu sprechen, klagt nicht an und berichtet von Dir, statt davon, wie jemand etwas gegen Dich unternimmt. Darüber ist es leichter zu reden.

  • Erkenne, was Du nicht mehr willst

Welche Dinge sind wichtig, verändert zu werden? Frage Dich, was Dich anstrengt, zu sehr fordert und zurückhält. Du musst nicht Deine Partnerschaft beenden oder Deine Kinder zur Adoption freigeben. Es darf aber sein, dass Du sagst, dass die Beziehung zu einem Menschen oder der Job auf diese Art und die jetzige Weise so zu anstrengend für Dich sind. Es geht nicht darum, alle Menschen zu verjagen, aber zu erkennen, was auf die aktuelle Art und Weise nicht mehr gehen kann und darf. Es geht um die Erkenntnis und nicht um eine spontane Zwangshandlung. Du brauchst noch keinen Mut, keine Umsetzung, sondern erst einmal Erkenntnisse.

  • Schau auf das, was Du wirklich möchtest

Was ist schön an Dir und Deinem Leben? Was soll bleiben, wie es ist? Erkenne das, was Du in Deinem Leben behalten willst. Es gibt sicherlich vieles, was gut ist und was Du behalten darfst. Lerne es kennen und schätzen. Du brauchst in Deinem Leben schöne Dinge, die bleiben können – und sei es nur im Herzen / der Erinnerung.

  • Suche Dir Hilfe

Wenn die Ziele sich formen, dann ist es wichtig, dass Du Hilfe bekommst. Es geht nicht um Dummheit oder Faulheit, sondern um das, was Dich bremst, obwohl Du es besser wüsstest. Diese „Handbremsen“ überwinden wir oftmals nicht ohne Hilfe, denn wir selbst erkennen sie nicht. Daher braucht es Hilfe wie Coaching, Psychologische Beratung, Hypnose und auch fachliche andere Kompetenzen wie Steuerberatung, Ernährungsberatung zur Gewichtsabnahme, Kosmetik oder andere Dinge. Du sollst in allen Punkten der Mensch sein dürfen, der Du sein möchtest und als solcher auch glücklich sein. Sich schön und gesund zu fühlen hat viele Facetten.

  • Beginne jetzt

Der wichtigste Punkt ist, jetzt anzufangen. Wenn Du an einem Punkt nicht weiterkommst, dann hole Dir die Hilfe jetzt sofort und nimm jetzt Kontakt auf. Du kannst nicht alles alleine und bevor wieder nichts geschieht, ist es besser, sich eine Stunde Beratung zu gönnen, damit es doch weitergeht. Die Angst vor der Veränderung haben wir alle. Wir alle kennen Gewohnheiten. Aber wir entscheiden alle, ob und wann wir uns auf den Weg zum Glück machen. Die Antwort darf nur sein: Jetzt! Alles andere wird Dich nur weiter leiden lassen. Du weißt ja: Es kommt nicht auf die Geschwindigkeit an, sondern darauf, zu starten und dann weiterzumachen. Die kleinsten Schritte sind gut und reichen aus – mehr geht jederzeit, schneller auch – aber das ist nicht wesentlich. Starten ist aber das Wichtigste. Hindernisse müssen dabei erkannt und beseitigt werden. Was nicht alleine geht, das geht dann im Team mit kompetenter Begleitung.