Springe zum Inhalt

Was kann Hypnose leisten und wie stelle ich mir die Arbeit mit Hypnose vor? Kann jeder Hypnose lernen? Die meistgestellten Fragen zur Hypnose ganz einfach.

Was kann Hypnose leisten und wie stelle ich mir die Arbeit mit Hypnose vor? Kann jeder Hypnose lernen? Die meistgestellten Fragen zur Hypnose ganz einfach und direkt beantwortet.

10 Fragen zur Hypnose


10 Fragen zur Hypnose

Hier die zehn meistgestellten Fragen zur Hypnose mit möglichst klaren und einfachen Antworten. Ein kennenlernen hilft aber, die wirklichen Erfahrungen zu sammeln und das zu verbessern, worum es geht. Vielleicht aber nehmen die Antworten auf diese Fragen schon einmal die Befürchtungen, die oft bestehen – zu Unrecht übrigens. Hypnose ist der oftmals verkannte leichte Weg aus dem Leid.

Hypnose funktioniert das wirklich?

Die einfache Antwort ist ja. Natürlich funktioniert Hypnose. Sie erschafft auch erst die bestehenden Probleme. Wir glauben, dass wir ein Problem besitzen bzw. etwas nicht angehen, ändern oder lösen können. Das ist schon eine Art von Trance, die auf uns wirkt. Wir müssen weder rauchen noch Alkohol trinken und auch nicht an uns schadenden Dingen festhalten. Wir glauben aber oft, das wäre so. Hier hilft uns Hypnose, die Dinge wieder klar zu sehen. Sie bringt quasi Chaos in das, was festgefahren ist und ermöglicht neue Dinge im Leben.

Ist Hypnose gefährlich?

Es gibt keine Berichte über Menschen, die wirklich in Hypnose geblieben wären, denen schlimme Dinge geschehen sind und die Schaden genommen hätten. Wenn es diese Berichte nicht gibt, dann aus dem Grund, dass wir in Hypnose nicht negativ manipuliert werden können.

Gebe ich unter Hypnose meine Kontrolle ab?

Nein, sondern ich entscheide, wie und wann ich arbeite. Der Hypnotiseur wird von mir quasi „eingeladen“, eine für mich angenehme Umgebung zu schaffen, in der ich dann meine Probleme selbst viel entspannter löse. Er macht also nicht die Lösung, sondern ermöglicht sie nur.

Was kann Hypnose alles bewirken?

Wir fühlen uns in Hypnose konzentrierter, wacher und aufmerksamer, da die Störfaktoren ausgeblendet werden. Es ist also bei jedem Thema möglich, mit Hypnose schneller und effektiver voranzukommen.

Warum komme ich nicht in Hypnose?

Manchmal wollen wir etwas zu sehr oder konzentrieren uns auf das, was wir vermeiden wollen. Es braucht vielleicht etwas mehr Ruhe und Übung oder auch Vertrauen zwischen den beteiligten Personen. Es schadet nicht, einen Termin zu wiederholen, statt sich zu stressen.

Wie lange dauert es bis Hypnose wirkt?

Meist merkt man bei dem ersten oder zweiten Termin schon eine Veränderung. Wenn wir aber nicht in Hypnose kommen / uns gegen die innere Ruhe und Entspannung sperren, dann kann es ein paar Termine mehr brauchen. Dann aber merkt man die Ruhe, die durch Hypnose entsteht und kann dann oftmals sehr tief gehen und viel mehr zulassen – was dann sicher erscheint und wirklich wunderbar ist.

Wann klappt Hypnose nicht?

Nur dann, wenn wir uns zu sehr sperren oder zu sehr bemühen. Das hatten wir vorher schon besprochen. Dann einfach keinen Stress entstehen lassen und ein wenig Zeit mehr vorher in ein gemeinsames kennenlernen investieren, damit das Vertrauensverhältnis gefestigt werden kann.

Wie fühlt man sich nach Hypnose?

Es ist oft ein ganz tolles Gefühl und eine tiefe Ruhe, die inneren Frieden auslöst, der absolut einmalig und berührend ist.

Wie viele Hypnose Termine brauche ich?

Das liegt – wie vorher schon besprochen – an der eigenen Bereitschaft und Offenheit sowie am Thema. Manchmal braucht es nur kleine Veränderungen oder Verbesserungen – manchmal muss es schon einiges mehr sein als das.

Ist Hypnose wissenschaftlich anerkannt?

Ja und das schon lange. Hier ist eine Auswertung von über 200 Studien zur Anerkennung von Hypnose. Übrigens: Wir bilden auch aus und jeder Mensch kann Hypnose lernen.

Was ist mit Hypnose möglich und wie funktioniert Hypnose wirklich? Geht es, dass man Dinge schnell und leicht verändern kann? Werde ich unter Hypnose willenlos?

Was ist mit Hypnose alles möglich und wie funktioniert Hypnose wirklich? Geht es, dass man Dinge schnell und leicht verändern kann? Werde ich unter Hypnose willenlos? Hier klare Antworten.

wie funktioniert hypnose


Wie funktioniert Hypnose?

Wir haben eine Welt voller Vorurteile, in der wir leben. Das betrifft ganz viele Bereiche. Wir denken darüber nach, was unser Gegenüber gerade denkt, aber wir fragen nicht danach. Wir glauben, wir kennen andere Menschen, aber machen uns keine Mühe, es herauszufinden.


Buchtipp: Frei von Stress, Schmerzen, Angst und Selbstzweifeln in zehn Schritten: Handbuch zur Selbsthilfe und Behandlung von Klienten mit Quantenheilung und Meditation.


Die Hypnose ist bei manchen Menschen etwas, dass sie als Hoffnung ansehen, aber auch gleichzeitig verunsichernd. Wir möchten die Hypnose gerne als Lösung ansehen, aber sind gleichzeitig auch unsicher, ob wir nicht ungewollt beeinflusst werden.

Gleich vorweg: Wir lernen nicht zu schwimmen, wenn wir uns nicht auf das Wasser einlassen. Ein paar klare Fakten können jedoch vielleicht eine Hilfe sein, die falschen Ansichten mancher Menschen richtigzustellen. Als Hypnose Experte hat man so viele wunderbare Erlebnisse sammeln dürfen, dass man einen klaren Blick auf die unfassbaren Möglichkeiten in Trance hat.

Was ist mit Hypnose alles möglich?

Die Hypnose hat in der Psychologie schon sehr lange Tradition, quasi von Anfang an. Sie ist Jahrtausende alt und immer weiter modernisiert worden, vor allem durch Franz Anton Mesmer, Sigmund Freud und Milton Erickson. Sie haben gelernt, dass mit Hypnose Prozesse, die durch herkömmliche Gespräche langwierig aufgelöst werden konnten, sich in wenigen Terminen deutlich besser verändern lassen konnten.

Das betrifft sehr viele Bereiche des Lebens und geht von der Raucherentwöhnung über das Abnehmen, die Entlastung von Alltagssorgen bis hin zu komplexen Ängsten, Belastungsstörungen oder schweren seelischen Problemen. Man könnte sagen, dass man an sich bei jeder Blockade mit Hypnose leichter in die Veränderung gehen kann.

Wenn wir also wieder einmal nicht verstehen, warum wir uns selbst blockieren oder unsere Entscheidungen selbst „verrückt finden“, dann kann uns Hypnose das zeigen, was wir wirklich wollen und uns helfen, einen eigenen Weg zu finden.

Wie funktioniert Hypnose wirklich?

Die Wirkung von Hypnose ist anders, als wir es vermuten. Der Hypnotiseur oder Hypnosetherapeut wird nicht so vorgehen, dass er uns „neu programmiert“, denn das würden wir blockieren. Das kennen von aus Kindertagen. Wenn man uns befiehlt, dann blockieren wir und stellen uns quer. In der Hypnose geht es darum, dass man die anderen Gedanken und Themen ausblendet und sich wirklich auf das Thema hinter dem schauen können, worum es anscheinend geht.

Ein Beispiel: Wir sind immer in gleichen Beziehungsmustern gefangen und bleiben auf Dauer auch mit anderen Partnern unglücklich. Da wir die Problematik im Gespräch nur sehr langwierig erkennen und noch langwieriger auflösen können, kann es in der klassischen Therapie und Beratung ein weiter Weg sein, dies wirklich zu überwinden. Bei hypnosystemischer Arbeit geht man grundsätzlich anders heran und muss auch nicht alle Elemente bis in die Tiefe besprechen. Oftmals geschehen hier tiefe Einsichten schnell, werden emotional ganz klar wahrgenommen und es wird uns dann – scheinbar ganz plötzlich – das eigene Verhalten bewusst und eine Änderung scheint auf einmal ganz leicht zu sein. Wir fühlen in uns, was Worte nicht immer richtig beschreiben können – so erreichen wir dann auch eine emotional stimmige Lösung.

Man könnte sagen, dass wir sonst oft versuchen, den Weg des Verstandes zu gehen, was uns aber oft nicht hilft. Wir verstehen viele Dinge und können sie doch nicht ändern. Haben wir aber emotional die Botschaft verstanden, dann können wir uns auf die Lösung einlassen und sie auch aus innerer Überzeugung angehen.

Wie schnell kann man welches Problem lösen?

Die Bedeutung der Hypnose für eine Veränderung haben wir schon besprochen. Nun möchte natürlich jeder Mensch wissen, wie viele Termine für eine Veränderung nötig sind, wie die Chancen stehen und wie die Kosten genau aussehen. Hypnose wirkt leichter und schneller als viele „konventionellere“ Methoden, aber man kann keinen „Vorab-Kostenvoranschlag“ machen.

Es gibt viele Statistiken, Studien und Meta-Studien, die uns zeigen, dass wir leichter und schneller in Hypnose an unseren Themen arbeiten können. Es sind hierbei Ergebnisse berichtet worden, dass Themen, die mehrere Jahre bis zu einer Besserung gebraucht haben, mit hypnosystemischer Arbeit nur 8-10 Termine gebraucht haben. Der Einzelfall ist jedoch wichtig und der respektvolle Umgang mit der Einzelperson. Daher ist eine Statistik nicht auf den Einzelfall herunterbrechbar. Effektiv, schnell und sanft – das kann man sagen – mehr aber nicht. Es braucht einen achtsamen und respektvollen Umgang miteinander sowie ein gegenseitiges Feedback, damit man weitere Schritte planen kann.

Werde ich unter Hypnose willenlos?

Nein – ganz im Gegenteil. Hypnose hat das Ziel, mich von Ablenkungen zu lösen und mir zu helfen, meine wirklichen Gedanken und Gefühle zu erkennen und selbst aus eigener Kraft und Stärke heraus genau das anzugehen, bei dem ich mich bisher selbst blockiert habe. Ich bekomme also quasi einen leichten Zugang zu meinem eigenen Willen und meiner eigenen Kraft.

Hypnose Erfahrungen aus der Praxis

Immer wieder macht man mit Hypnose wunderbare Erfahrungen. In unseren Referenzen kann man einiges davon und etliche Auftritte sowie Berichte in Medien sehen. Die vielleicht wichtigste Beobachtung, die man machen kann, ist wahrscheinlich einleuchtend. Man kann nicht vorhersagen, wie leicht und schnell man die eigenen Blickaden überwinden kann, aber man kann gemeinsam gut, offen und ehrlich daran arbeiten. Wer nicht aufgibt, der kommt häufig zu seinem Ziel, wenn beide Seiten flexibel miteinander daran arbeiten. So geschehen manche kleinen, manche großen, manche schnellen und manche etwas langsamere Wunder.

Kann jeder Mensch Hypnose lernen?

Nicht nur die Selbsthypnose können wir lernen – ähnlich wie Meditation oder Autogenes Training – sondern jeder erwachsene Mensch mit durchschnittlichen sozialen Fähigkeiten kann die Technik der Hypnose lernen. Wir können dadurch in Gesprächen viel mehr Konzentration erreichen, bessere Gespräche führen und auch klarer fokussieren. Somit sind wir bessere und beliebtere Gesprächspartner, erreichen unsere Ziele leichter und finden auch die wirklichen Wünsche unserer Gesprächspartner leichter heraus. Das bedeutet, dass wir selbst dann von einer Hypnose-Ausbildung profitieren, wenn wir es nicht für einen klassischen Beratungsberuf oder die Tätigkeit als Therapeut oder Arzt lernen. Jeder Mensch wird durch Techniken aus NLP und Hypnose zum Kommunikationsprofi bzw. kommt diesem Ziel in der gewünschten Intensität näher.

Gerne können wir darüber sprechen, wie die persönlichen Motive und Gedanken in Sachen Hypnose sind - einfach Kontakt aufnehmen.

2

Eine Rückführung – oft auch Reinkarnationstherapie genannt – wird ganz unterschiedlich wahrgenommen. Was ist wirklich möglich und wie geht man dabei vor?

Eine Rückführung – oft auch Reinkarnationstherapie genannt – wird ganz unterschiedlich wahrgenommen. Was ist wirklich möglich und wie geht man dabei am besten vor?

rueckfuehrung erlebnisse


Mehr auch bei YouTube hier: #Rückführung: Wie der Weg mit #Hypnose in andere Leben Zeiten und Situationen aussieht.


Was man in einer Rückführung erlebt.

Möchten wir nicht alle wissen, wer wir im vorherigen Leben waren oder wie man etwas im Leben verändern kann? Ob wir nun Frieden mit unseren Eltern schließen wollen oder andere Fragen haben, die uns beschäftigen. Etliche Menschen glauben, dass man durch eine Rückführung viele Fragestellungen klären kann. Welcher Glaube ist hier richtig und was darf man überhaupt erwarten. Ich möchte hier gerne ganz besonders privat antworten.

Das Wunder der Hypnose

Ich dachte damals bei meinem ersten Hypnose-Seminar, dass ich gar nicht „mitspielen“ wollte, aber ich konnte mich nicht entziehen, auf das einzugehen, was ich machen sollte. Es ging nur um einen Test, bei dem ich meinen Arm ganz hart machen und den Gegendruck aushalten sollte. Darauf war ich vorbereitet und das wurde mir auch vorher gesagt – ich war absolut einverstanden. Nun bemerkte ich, dass ich wirklich tat, was meine Aufgabe war. Das machte ich absolut neugierig. Ich konnte absolut klar denken, aber ich hatte in Trance erstaunliche Fähigkeiten entwickelt – regelrecht übermenschlich.

Der erste Klient

Das zweite Wunder war der erste Klient. Der Anruf kam aus Südfrankreich. Ich konnte nicht verstehen, wie dort jemand auf mich aufmerksam wurde. Aber es war ein deutscher Mann, der einen Bezug zu NRW hat und er meinte, meine Worte im Internet hätten ihn angesprochen. Ich war froh, neugierig und total gespannt. Mir war klar – ich würde alles geben wollen. Was geschah, hat alle meine Erwartungen übertroffen. Er konnte in Trance seinen Arm bewegen, obwohl er querschnittgelähmt war bzw. ist. Unter Hypnose konnte er seinen Arm kontrollieren und bewusst steuern. Das ließ mich glauben, es sei vieles möglich.

Persönliche Erfahrungen

Meine unglaubliche Erfahrung durfte ich mit Frau Prof. Dr. Dr. med. Luise Reddemann machen. Bei ihr belegte ich mehrere Seminare zur Traumatherapie mit Hypnose (genauer „PITT“ bzw. „Psychodynamisch Imaginative Trauma Therapie“). Dadurch habe ich in Trance verstanden, dass meine damalige massive Höhenangst und meine Bindungsangst sich bei einer Autofahrt entwickelt haben. Ich wurde einfach gesteuert und war machtlos – das Gefühl hatte ich von klein auf in Beziehungen – auch schon zu meinen Eltern und Großeltern. Dies setzte sich in Beziehungen fort. Ebenso war das Gefühl bei dem Überfahren der Brücke. Ich kann nichts kontrollieren, mein Leben wird fremdbestimmt. Dadurch konnte ich recht schnell und leicht das Thema angehen und auflösen. Wir müssen Dinge – so meine ich – im Herzen verstehen und sie spüren können – dann erst können wir sie nachhaltig verwandeln. So kann eine Rückführung auch die Selbsterkenntnis und Selbstliebe zutage fördern.

Andere beeindruckende Erfahrungen

Ich durfte bei anderen Menschen erleben, dass sie in Trance bzw. im Rahmen einer Rückführung folgende Dinge erlebt haben bzw. mir davon wie folgt berichtet haben:

  • Anja erkannte, dass sie keinen unerfüllten Kinderwunsch hatte, sondern in einer Beziehung lebte, die sie schon zehn Jahre unglücklich hatte werden lassen. Sie ist heute verheiratet und hat ein Kind.
  • Helga hatte die Vorstellung davon, dass sie unglaubliche Qualen in früheren Leben hatte und hat eine Bestätigung erfahren und danach ihren Frieden damit machen können.
  • Marco hatte die Erinnerung verloren, einen Namen hatte er vergessen. Es ging nicht mehr, sich daran zu erinnern. Nach ca. 20 Minuten hatte er den Namen wieder erinnert und das hat sich dann auch im Nachhinein bestätigt.
  • Ellen hatte Geld versteckt und es dann – wir kennen das wohl alle – doch nicht wiedergefunden. Sie hat im ersten Termin klar vor Augen gehabt, wo es versteckt war und einen Teil der Summe für einen guten Zweck gespendet. Das war ebenso nobel wie großzügig. Dafür auch hier noch einmal herzlichen Dank.
  • Tom ist unsicher gewesen, was seine Eltern angeht. Sie waren früh verstorben und er hatte viele Gerüchte gehört. In Trance konnte er das für sich klären und seinen Frieden machen. Das dauerte einige Termine lang, aber er hat seine quälenden Gedanken nicht mehr und schläft nach vielen Jahren wieder ruhig.
  • Janina hatte ein Sternenkind, das unsere Welt nie betreten hatte. Im Rahmen einer Rückführung hatte sie das Gefühl, liebevoll Abschied nehmen zu können. Danach konnte sie gut mit ihrem schlimmen Verlust umgehen.

Fazit: Ob wir glauben, dass wir frühere Leben aufklären wollen, Kontakt zu Verstorbenen suchen oder etwas verlegt bzw. vergessen haben oder uns einfach etwas belastet / wir eine Frage haben – der Versuch der Rückführung kann tolle Ergebnisse bringen. Es geht nicht um Glaubensfragen und natürlich kann man keine Garantie geben, aber ich finde es ermutigend, was ich erleben durfte. Woran wir glauben ist unwichtig, der Versuch kann so wunderbare Lösungen für uns haben. Daher kann ich nur sagen, dass es nicht schaden kann, einen Versuch zu starten und vielleicht auch nicht gleich beim ersten Mal einen Erfolg zu erwarten, denn zu viel Druck schadet uns immer. Ich freue mich darauf, dass wir Kontakt aufnehmen und darüber sprechen.

1

Welche Fakten gibt es zur Hypnose und wie kann ich mir die Arbeit mir Hypnose vorstellen? Was passiert genau und wie wirkt Hypnose?

Hypnose-Fakten


Fakten zum Thema Hypnose werden vor allem deswegen oft hinterfragt, weil im TV ab und an einmal ein Kollege Trance mit der Kraft der Jedi Ritter vergleicht oder besondere Möglichkeiten der Hypnose zu Showzwecken gebraucht werden. Darum geht es uns nicht, denn wir möchten Dich nicht auf der Bühne behandeln bzw. beraten und haben auch nicht vor, uns mit unseren Klienten auf fremde Planeten zu begeben. Schauen wir uns an, was Hypnose / Trance wirklich bedeutet.

Hypnose gibt es schon sehr lange, darum hat sie auch oft eine Verbindung zur Esoterik oder wird als eine Art spirituelle Magie empfunden. Das darf man durchaus gerne so wahrnehmen, weil es ja nicht abwertend ist. Trance - wie man Hypnose auch nennt -  ist aber durchaus wissenschaftlich anerkannt und die Wirkungsweise unstrittig positiv.

Referenzen gibt leider nicht jeder Klient gerne, vor allem nicht mit Namen und Bild, aber es kommt gelegentlich vor. Das ist bei der Diskretion unserer Arbeit sicher verständlich. Der erste Klient, mit dem ich arbeiten durfte, hat unter Hypnose seinen Arm heben können und wahr Querschnittgelähmt. Das hat mich motiviert und lässt mich glauben, dass viele Dinge mit Hypnose Coaching möglich sind.

"Bin ich hypnotisierbar?" ist eine Frage, die viele Menschen stellen. Die kurze Antwort lautet "Ja!". Wir alle sind in Trance zu versetzen. Wie tief, wie lange es braucht und wie schnell etwas wirkt, das ist natürlich unterschiedlich. Aber das macht nichts aus - wir alle sind eben in vielen Bereichen unterschiedlich - und das ist vollkommen normal.


Bücher und E-Books zum Thema Hypnose gibt es einige. Empfehlen möchte ich dir meine beiden Bücher:

Hypnose lernen 01 Skript und Lehrbuch zum Hypnose Basis Seminar: Hypnose lernen ohne Vorkenntnisse. Alle Inhalte einer Hypnose Basis Ausbildung schriftlich mit Mustertexten

Hypnose lernen 02 Script und Lehrbuch für Hypnose Profis!: Aufbau Ausbildung mit allem wichtigen Wissen für den Hypnose Profi mit Mustertexten und wichtigen ... Grundbegriffen des NLP inklusive Gutschein!


Was ist NLP? Das Neurolinguistische Programmieren ist eine besondere Mischung / Begegnung von Therapie und Wissenschaft, Coaching und Mathematik. NLP wurde von Richard Bandler (Mathematiker, Informatiker und Psychologe) und John Grinder (Anglist und Linguist) in den 1970er Jahren innerhalb des Human Potential Movements entwickelt.  Es ist ist ein Motivations- und Kommunikationsmodell, das in den siebziger Jahren von den oben genannten beiden Persönlichkeiten entwickelt wurde. Es wurde durch die Analyse sehr erfolgreicher Psychotherapeuten - vor allem Milton Erickson, Fritz Perls und Virginia Satir - entwickelt und wird heute in den unterschiedlichsten Lebensbereichen, wie Therapie, Verkauf, Führung, Partnerschaft und Familie angewendet. Es werden gesprächs-, verhaltens-, hypno- und körperorientierte Ansätze zusammengeführt. Dabei wird unser Denken, Fühlen und Verhalten (Neuro) mittels Sprache (Linguistik) systematisch verändert (programmiert).

Der wahre Wille! Was will ich wirklich und wie finde ich es heraus? Was treibt mich wirklich an und warum erreiche ich längst nicht alles das, was ich will? In Hypnose und auch mit Hilfe des NLP sowie des Coachings erkenne ich meinen Willen, meine Motivation und entwickle sozusagen im Unterbewusstsein selbst vorher nicht vorhandene Lösungsschritte.

Wie läuft ein Termin ab? Was geschieht eigentlich bei einem Hypnose-Termin und was geschieht mit mir? Worauf genau lasse ich mich ein? Das ist natürlich sehr individuell. Wissen sollte man sicherlich, dass Hypnose Coaching sehr achtsam, zugewandt, sanft und offen ist. Niemand wird direkt in Trance geführt, sondern man bereitet sich gemeinsam darauf vor und erlebt die ganze Situation entspannt und angenehm.

Wie wirkt Hypnose? Was genau steckt dahinter und wie kann ich mir vorstellen, in Hypnose zu sein? Was ist möglich und was nicht? Darüber kann man auch sagen, dass es eine ganze Bandbreite von Chancen und Möglichkeiten gibt - etliche davon durfte ich begleiten. Jeder Mensch erlebt Hypnose etwas anders, aber alle haben gemeinsam, dass sie sich wertgeschätzt und entspannt fühlen.

Wissenschaftliche Belege für Hypnose gibt es. Hier verlinke ich eine Hypnose Metastudie als Beispiel dafür, welche anschaulich erklärt, dass Hypnose sehr effektiv wirkt, einen Artikel zur Hypnose Arbeit aus dem Ärzteblatt sowie einen Artikel zu Hypnose aus der Welt. Diese Liste wäre beliebig zu verlängern.

Hypnose Ausbildung - auch das gibt es bei uns. > Mehr zur Hypnose Ausbildung hier.

1

Hypnose und Psychologische Beratung direkt in der Aachener Innenstadt. Jetzt einen Termin vereinbaren und Konflikte auflösen. In das neue Leben durchstarten.

Hypnose und Psychologische Beratung direkt in der Aachener Innenstadt. Jetzt einen Termin schnell vereinbaren und die eigenen Konflikte auflösen und in das gewünschte Leben durchstarten.

Hypnosetherapie Aachen


Hypnosetherapie Aachen

Hypnose bzw. Hypnose Coaching ist – das haben viele Studien zur Hypnose belegt – sehr viel schneller, wenn wir Konflikte auflösen und uns selbst befreien wollen, als viele klassische Methoden des Coachings oder der Psychotherapie. Dabei reden viele Menschen von medizinischer Hypnose oder Hypnosetherapie, die therapeutischen Zwecken dienen soll bzw. eine konkrete Krankheit lindern. Das aber ist nicht das, was wir anbieten – und das aus einem guten Grund und eigener Überzeugung.


Buchtipp: In 21 Tagen Nein sagen lernen. Das Handbuch für mehr Abgrenzung!: Geschenkbuch für Menschen, die nicht Nein sagen und sich nicht abgrenzen können. (Das Geschenk des Glücks, Band 1)


Hypnose Coaching hilft uns anders

Das Verständnis von Hypnose Coaching und Psychologischer Beratung setzt anders an – vielleicht kann man es auch nachhaltiger nennen. Hier geht es nicht darum, eine konkrete Krankheit oder Störung von außen zu heilen, was auch an sich unlogisch ist. Es geht darum, dass wir lernen, dass wir unsere Konflikte in den Griff bekommen können, in unsere Mitte kommen, innere Ruhe kennenlernen und dann von uns selbst aus gesund werden.

Wie kann man sich dieses Hypnose Coaching konkret vorstellen?

Es geht hier nicht um den direkten Weg, sondern darum, dass wir unseren Alltagstress loslassen können, unsere Konflikte erkennen sowie auflösen und dann in unsere innere Mitte kommen. Dort geschieht es, wie auch bei einem aufgewühlten Ozean, der sich beruhigt, dass wir selbst wieder erkennen können, worum es geht. Wir kommen zur Ruhe, finden die eigene Kraft, erkennen die eigene Motivation und schaffen es nachhaltig selbst aus unserer Mitte zu einer Lösung, die von uns kommt, nicht übergestülpt oder aufgezwungen erscheint.

Wenn wir so vorgehen, dann fühlen wir uns nicht unsicher, sind nicht voller Angst oder Sorge, denn wir bekommen nur eine Hilfestellung dabei, das Thema selbst anzugehen.

Bei welchen Themen kann man so mit Hypnose arbeiten?

An sich geht jedes Thema, weil das Thema selbst gar nicht der Gegenstand ist. Wir suchen daher auch nicht nach der konkreten Ursache des Problems, wir suchen stattdessen nach Konflikten, innerer Zerrissenheit, Unruhe und all dem, was uns beschäftigt. All diese Dinge ziehen uns die Energie ab, die wir brauchen, um selbst ein Problem lösen zu können. Wenn wir die Ruhe in uns finden, dann stärkt das unsere Kräfte, wir sind fit und ausgeruht und wir können wieder klar erkennen, was wir wirklich wollen. So entsteht nicht nur eine Änderung in einem Thema, sondern wir haben auf einmal ganz viele Lasten, die von uns abfallen. Das macht uns dafür stark, dass wir die eigenen Kräfte dafür aufwenden, Lasten und Blockaden loszulassen – und dann geschieht alles wie von selbst. Klingt verrückt – ist es vielleicht auch – aber es ist so oft einfach schön anzuschauen bei den Menschen, die wir begleiten dürfen. Reden wir gerne darüber, was wir gemeinsam verändern können.

Übrigens: Hypnosetherapie ist hier nur für die Suchmaschine als Begriff verwendet worden. Zutreffend ist Hypnosystemisches Coaching und Psychologische Beratung bzw. Psychosoziale Beratung.

Wie kann man mit Hypnose schnell Veränderungen erreichen? Das Wunder der Hypnose stellt man sich ganz vor, als es ist. Reden wir über das, was wichtig ist.

Wie kann man mit Hypnose schnell Veränderungen erreichen? Das Wunder der Hypnose stellt man sich ganz anders vor, als es ist. Reden wir über alles das, was wichtig ist und welche Chancen es gibt.

Hypnosetherapie


Hypnosetherapie

Aachen hat mit der RWTH und der Uniklinik Aachen einen unglaublichen Standort für Medizin, Psychologie und Psychotherapie sowie Coaching und jede Art von Beratung. Es gibt auch viel Alternatives Heilen in Aachen und Umgebung. Wie und wo es dir richtige Hilfe gibt, das ist die Frage. Es braucht keinen Platz für eine Psychotherapie nach Monaten oder Jahren. Aktuell wird oft von Wartezeiten ab sechs Monaten bis zu vier Jahren berichtet. Daher müssen wir zunächst einmal über die Kosten reden. Denn schnelle Hilfe gibt es nur für Selbstzahler.


Buchtipp: Endlich bei mir angekommen: Das Lese- und Übungsbuch für alle Menschen, die sich auf den Weg zu ihrem eigenen erfüllten Leben voller Liebe machen möchten!


Übrigens sind wir auch in Erkelenz, Nähe Mönchengladbach, was uns auch viele Klienten aus ganz NRW beschwert, wie zum Beispiel aus Köln, Bonn, Düsseldorf, Dortmund, Neuss, Heinsberg, Bergheim, Bedburg, Kerpen …

Hypnosetherapie Kosten

Eine Hypnosesitzung ist möglich und eine Intensivarbeit. Die Kosten sind überschaubar, aber das richtige Vorgehen und die richtige Art von Termin sollten wir besprechen. Wichtig aber ist es, sich erst einmal ausführlich beraten zu lassen. Am Telefon sind 15 Minuten vollkommen kostenlos und unverbindlich. Hier können wir besprechen, welche Vorgehensweise zu Situation und Thema am besten passt und dann beginnen. Ein Termin ist meist binnen ein bis zwei Wochen möglich und auch eine intensive Arbeit mit Intensivterminen kann meist binnen maximal 14 Tagen starten.

Hypnose und Hypnosetherapie – welcher Begriff passt nun eigentlich?

Richtig und zutreffend ist an sich nicht Hypnosetherapie oder Hypnotherapie sondern Hypnose Coaching oder Hypnosystemisches Coaching. Coaching ist Konfliktarbeit – im Innen wie im Außen. Das bedeutet, dass wir die inneren Konflikte auflösen und dann in unserem Klienten das Unterbewusstsein neue Gedanken und Wege aufblühen lassen, wie wir uns das bei einer Pflanze vorstellen. Der Coach kümmert sich um die Umgebung, aber der Wille, das Motiv und der Weg sind dem Klienten überlassen. Das führt vor allem zu einer sehr freien Entfaltung der eigenen Möglichkeiten.

Hypnose Coaching macht frei

Ganz im Gegenteil zur Darstellung in den Medien oder Shows ist Hypnose Coaching nicht übergriffig, sondern – ganz im Gegenteil – sanft, achtsam und zugewandt. Es geht eben nicht darum, jemandem etwas „von oben herab einzureden“, wie es oft dargestellt wird. Es ist wie eine Geschichte, die man sich entspannt anhört. Manche fühlen sich richtig „weg“, andere haben das Gefühl nicht – aber das ist nicht wichtig.

Wir nehmen uns zuerst ca. 10-15 Minuten Zeit am Telefon, dann machen wir einen Termin aus. In diesem Termin besprechen wir dann ausführlich die Situation und das Vorgehen – und wir legen möglichst gleich los. Wichtig ist, es geschieht nichts, womit man sich nicht wohlfühlt. Daher sind „Hauruck“ Termine auch eher nicht sinnvoll. Manchmal macht es Sinn, sich eine etwas längere „Auszeit“ zu nehmen und manchmal arbeitet man vielleicht auch langfristig. Die Arbeitsweise passt sich den Bedürfnissen so an, wie es sinnvoll und möglich ist.

Alternativ können wir auch per Mail, Telefon, Zoom oder mittels anderer Medien arbeiten und dann eine persönliche Hypnose Datei anfertigen, die man sich immer wieder anhören kann. Diese ist dann nur für den Klienten zugänglich, für den sie erstellt wurde. Hierzu bitte gerne eine Anfrage per Mail (oder auch gerne telefonisch).

Das bedeutet, wir können an sich auf jede Situation entsprechend reagieren und haben viele Lösungen, die an den Menschen, das Thema und die Bedürfnisse angepasst werden. Darunter macht es keinen Sinn. Besprechen wir es doch am besten und unterhalten uns darüber, wie unser Weg gemeinsam aussehen kann.

7

Im Großraum Aachen, Düren und Heinsberg schnell einen Hypnose-Termin beim bekannten Experten zu vereinbaren geht ganz einfach. Nutze jetzt Deine Chance.

Im Großraum Aachen, Düren und Heinsberg schnell einen Hypnose-Termin beim bekannten Experten zu vereinbaren geht ganz einfach. Nutze jetzt Deine Chance auf ein neues Leben!

Hypnose Aachen

Hypnose Aachen


Hypnose ist wirklich wunderbar und hilft vielen Menschen dabei, Probleme zu lösen, die vorher nicht nur unlösbar waren, sondern auch oftmals unverständlich. Wir sehen oft nicht, was das Thema ist, sondern nur das, was uns daran belastet.

Wie ist das gemeint?

So, dass wir sehen, dass wir beispielsweise Angst vor dem Autofahren haben, aber dies nicht unser Problem ist. Das Thema, welches uns wirklich beschäftigt ist dabei aber vielleicht, dass wir schnell unsicher werden. Dies wird dann sichtbar, wenn wir zwischen zwei LKW mit 80 km/h fahren und nicht weiterkommen. Die Verkehrsführung am Autobahnkreuz Aachen oder am Dreieck Jackerat / Kreuz Holz sind da nicht einfacher und fordern manchen Menschen auch ganz besonders heraus. Wichtig ist, was sich dahinter verbirgt und nicht, was wir auf den ersten Blick sehen. In Hypnose erkennt man auf einmal die Zusammenhänge und nicht nur das Symptom.


Buchtipp:  Endlich bei mir angekommen: Das Lese- und Übungsbuch für alle Menschen, die sich auf den Weg zu ihrem eigenen erfüllten Leben voller Liebe machen möchten!


Ein Beispiel

In einem anderen Zusammenhang erklärt, kann es sein, dass wir Kopfschmerz spüren  und eine Tablette dagegen einnehmen. Wir kümmern uns aber nicht um die billigen und mit Schadstoffen belasteten Plastik-Gartenmöbel und die billige Holzlasur, die wir verwendet haben. Von beidem gehen nicht nur ein großer Gestank aus sondern auch giftige Gase, die unseren Kopfschmerz verursachen. Wir müssten die Anzeichen eigentlich sehen, bringen sie aber nicht in Zusammenhang. So geht es uns auch in Hypnose. Wir erkennen auf einmal, was wirklich wichtig ist, damit die Ursache sich auflösen kann.

Abnehmen durch Hypnose Aachen

Mit Hypnose abnehmen ist sehr gut möglich, was jedoch wirklich gut und effektiv mit einer Vitalstoff-Unterstützung und einer Ernährungsberatung geschieht. Wichtig ist eben nicht, nur weniger Nahrung aufzunehmen, sondern auch gesund zu leben, fit zu sein und nicht allen Spaß zu verlieren, unglücklich und krank zu werden, während man abnimmt. Mit Freude und gesund abnehmen ohne Jo-Jo-Effekt, darauf kommt es an.

Hypnose Aachen Rauchen

Nichtraucher dank Hypnose, geht das? Ja, es haben schon etliche Menschen geschafft. Vielleicht geht es – wie einige Themen – nicht in einem einzigen Termin, aber es geht oftmals sehr schnell. Wer es nicht aus eigener Kraft schafft, der kann mit Hypnose auch aufhören zu rauchen und lebt viel gesünder. Es wird Freude machen und die Angst vor der Gewichtszunahme ist auch deutlich unnötiger als ohne.

Hypnose Aachen Psychotherapie

Oftmals wird angefragt, ob in eine Psychotherapie Hypnose mit eingeschlossen werden kann. Die Zusammenarbeit mit Therapeuten und Ärzten ist für uns kein Thema sondern ganz normaler Alltag. Die Offenheit aller Beteiligten ist dabei wichtig, aber zumeist vollkommen unproblematisch.

Hypnose Stolberg / Hypnose Vaals

Vorher war ich in Stolberg und Vaals zu finden. Nun werden die Standorte mehr, damit mehr Menschen einen einfacheren Weg zu mir finden.

Arno Ostländer

Ich bin der Mensch dahinter, schrieb ich etliche Jahren für z.B. die Aachener Zeitung im Blog als Experte. Daneben habe ich in Zeitschriften, Radiosendern, im Fernsehen und im Internet an vielen Stellen gerne mein Wissen geteilt. Als Autor zahlreicher Bücher ist das Schreiben eine Herzenssache.

Warum ich weiß, dass diese Dinge alle funktionieren können?

Dafür gibt es mehrere Gründe. Ich bin Ex-Kettenraucher, habe selbst mit Hypnose und Ernährungsumstellung gut an Gewicht verloren und viele meiner Lebensthemen erledigen / aufarbeiten können. Zudem habe ich unglaubliche Erfolge bei meinen Klienten gesehen. Ein Mensch mit Querschnittslähmung kann unter Trance seinen Arm bewegen, vergessene Dinge werden erinnert, Gefühle können verarbeitet werden und Blockaden lösen sich. Das Leben erscheint in meinen Augen oft als ein Wunder und ich habe gelernt – Wunder sind alltäglich und jeder kann sie erleben … wenn er offen dafür ist. Wenn die Zeit reif scheint, dann ist es gut, gleich einen Termin auszumachen.

2

Hypnose kann vieles erreichen – auch das Abnehmen wird leicht. Es geht wie bei einem Wunder könnte man meinen. Ja – es ist sicherlich ein wenig Wunder dabei.

Hypnose kann vieles erreichen – auch das Abnehmen wird leicht. Es geht wie bei einem Wunder könnte man meinen. Ja – es ist sicherlich ein wenig Wunder dabei, aber der Rest ist unerwartet.

hypnose abnehmen


Mit Hypnose abnehmen ist leicht!

Es geht wirklich leichter, durch Hypnose Dinge im Leben zu verändern. Dabei ist es aber nicht so, wie wir glauben. Hypnose raubt uns nicht den Willen und wir werden auch nicht manipuliert. Das Gegenteil ist der Fall – wir werden frei und finden zu uns selbst.


Buchtipp: Abnehmen mit Hypnose: Wie Hypnose, Meditation und einfache Übungen mir beim Abnehmen geholfen haben! Abnehmtipps, Abnehmtricks und Low Carb Rezepte für ein leichtes Leben!


Jeder von uns weiß, dass viele schlechte Kohlehydrate, Transfette und andere Dinge schlecht für uns sind – aber Pommes, Sahnesauce, Eis und viele andere Dinge sind lecker und schmecken uns. Es geht also nicht darum, dass wir alleine mit einer Ernährungsberatung das neue Leben beginnen. Diese kann uns helfen – aber als alleinige Lösung reicht es nicht. Tipps zum Abnehmen und Tipps für eine gesunde Ernährung alleine riechen einfach nicht aus.

Wir müssen das richtige Gefühl bekommen, es muss „Klick“ machen in unserem Gehirn, unserem Körper und unserer Seele. Dabei hilft uns die Hypnose. So können wir die Ursachen für das falsche Verhalten erforschen – wir selbst – und auch wir ändern es, wenn wir gemeinsam besprechen, was wir ändern möchten. Dann helfen Hypnose und eine persönliche Selbsthypnose Anleitung wunderbar.

Jeder hat so seine persönlichen Themen und Verhaltensweisen. Manche essen gerne abends, essen immer schnell im Stress oder mehr, als sie wollen. Süßigkeiten, Herzhaftes, Alkohol, Saucen, Fast Food und viele andere Ernährungssünden stehen auf unserem Plan. Sie haben eine Bedeutung, denn sie sprechen auch das Belohnungszentrum im Gehirn an. Warum aber brauchen wir die Belohnung und was fehlt uns? Das bringt uns auf die richtige Spur - das schnelle Abnehmen zu verstehen.

Wenn ich selbst erkenne, warum ich Dinge mache, die mit der Vernunft betrachtet dumm wirken, dann verstehe ich mein Handeln, zerstöre mich nicht mehr selbst und bin auch bereit für neue Wege. Als geht es darum, sich selbst zu erforschen und dann auch Veränderung zu wollen und diese dann möglich werden zu lassen.

Der Wunsch danach, dass Hypnose eine Art Zauber wäre, der auf einmal ohne Änderung des Essverhaltens oder Erforschung der Zusammenhänge einfach das Abnehmen möglich macht – wie durch ein Wunder – das ist kindlicher Unsinn. Ebenso wie die Einnahme von Shakes zum Abnehmen alleine ausreichen soll - die teilweise voller Zucker sind.

Hypnose ermöglicht viele Veränderungen – lässt uns Gründe, Chancen und Möglichkeiten erkennen und bringt uns dazu, dies auch umzusetzen. Das ist das Wunder und es ist wirklich wie ein Wunder. Schnell werden Änderungen möglich.

Mi Hypnose abnehmen in der Nähe

Es ist wunderbar mit Hypnose in der Nähe abzunehmen. Wir bieten Termine in weiten Teilen von NRW an – aber darüber hinaus auch mit Besprechung per Telefon oder Skype und einer CD oder Datei.

Mit Hypnose abnehmen durch CD

Die Hypnose CDs oder Hypnose Downloads sind prima, wenn sie auf uns abgestimmt werden – aber vom Wühltisch sollten sie nicht sein. Wir brauchen persönliche Lösungen für unseren Fettstoffwechsel und unser Wohlfühlgewicht in unserem Leben.

Wie sind die Erfahrungen mit Hypnose abzunehmen?

Über mit Hypnose abnehmen und die Erfahrungen damit ist in vielen Foren viel geschrieben worden. Ich habe ganz wundervolle Dinge erlebt, die mich dabei sehr glücklich machen. Daher bilden wir auch in Hypnose aus und geben dieses Wissen gerne weiter.

Hier einige Bewertungen aus persönlichen Gesprächen:

Birgit, 55, Düren
Danke für die tollen Erklärungen und die viele Zeit, die wir uns genommen haben. So habe ich verstanden, dass ich mich immer selbst bestraft habe. Das habe ich jetzt endlich lassen können und  fühle mich frei wie nie zuvor.

Marcus, 39, Viersen
Ich bin Bodybuilder und habe einige meiner Essgewohnheiten nie in den Griff bekommen, bis du mir erklärt hast, wie ich damit richtig umgehe. Auch die Übungen sind toll und ich habe jetzt den Weg für mich gefunden.

Tobias, 32, Aachen
Danke für die Hilfe. Ich war so richtig fett und übergewichtig und bin seit unserem Tag, den wir zusammen verbracht haben, immer mehr dabei, das Wunschgewicht zu schaffen. Schon mehr als 20 kg sind weg und ich fasse es nicht. Das merke ich auch durch das Feedback. Und dank deiner Tipps hat auch meine Haut nicht gelitten. Toll.

Maria, 62, Eschweiler
In meinem Alter dachte ich nicht, dass ich es noch schaffen kann, abzunehmen. Da ich abnehmen musste und mein Arzt mir gesagt hat, was sonst passieren wird, freue ich mich, dass ich den Weg zu Ihnen gefunden habe. Sie sind so nett und freundlich und haben mir auch wirklich gut geholfen. Herzlichen Dank.

Annegret, 44, Erkelenz
Dankeschön für diese lieben Tipps und die Hilfe. Mein Ziel waren 6 kg und das war innerhalb von vier Wochen erreicht – es ist bis jetzt geblieben und ich fühle mich wohl. Ja ich hatte auch ein anderes Bild von Hypnose und habe erst jetzt verstanden, warum das Unsinn ist. Danke.

Und du? Melde dich gerne.

Medizinische Hypnose in Aachen und Umgebung – wohin gehen und was kann wer? Man fühlt sich unsicher und es ist nicht klar, wann Hypnose bei dir Sinn macht.

Medizinische Hypnose in Aachen und Umgebung – wohin gehen und was kann wer? Man fühlt sich unsicher und es ist nicht klar, wann Hypnose Sinn macht und wann sie medizinisch ist.

Medizinische Hypnose Aachen


Medizinische Hypnose Aachen

„Medizinische Hypnose Aachen“ oder „med hypnose aachen“ ist eine Suchabfrage, die oftmals eingegeben wird. Wann aber ist was erforderlich und wie geht man vor? Wozu dient Hypnose? Wie arbeitet ein Hypnotiseur oder Hypnotherapeut eigentlich? Das ist wirklich grundsätzlich einfach zu erklären. In Aachen gibt es zudem nicht viele Ansprechpartner für Hypnose. Es erklärt sich einfach aus den anderen Suchabfragen, auf die wir auch einmal kurz eingehen.


Buchtipp: Hypnose lernen 01 Skript und Lehrbuch zum Hypnose Basis Seminar: Hypnose lernen ohne Vorkenntnisse. Alle Inhalte einer Hypnose Basis Ausbildung schriftlich mit Mustertexten


Hypnose gegen Angst Aachen / Angsttherapie Aachen

Hypnose gegen Angst einzusetzen macht Sinn, so scheint es. Wer Angst bewältigen möchte, dem scheint Hypnose Wege und Möglichkeiten zu bieten und das ist auch so. Das geht gleich am Anfang und auch bei ausgeprägten Angststörungen. Es ist wirklich sinnvoll auf hypnosystemische Art mit Hypnose zu arbeiten und dann gleichzeitig ein Coaching in Anspruch zu nehmen. Man kann die Dinge, die verunsichern zuerst einmal mit Hypnose ganz leicht anders erleben. Es ist so, als würde man einen Traum einfach verändern und dieser dann ganz neu ablaufen – oder als würde man einen Film einfach verändern und Leonardo Dicaprio stirbt auf einmal doch nicht in Titanic, weil wir das schönere Ende vorziehen würden. Es ist möglich, den Vorgang zu verlangsamen, neu zu erleben und anders zu bewerten. Danach merkt man in der Praxis oftmals, dass es kaum noch oder schon gar nicht mehr zu einer Reaktion kommt.

Psychologische Beratung Aachen

Daher kommt auch der Begriff Psychologische Beratung, Coaching oder Lifecoach oftmals in der Suche vor. Coaching scheint schöner als Therapie zu sein – und das mag oft richtig sein. Coaching kann verhindern, dass es zu dem Beginn von etwas kommt, was später therapiert werden müsste. Beim Coaching arbeitet man nicht mit Erkrankungen sondern mit Konflikten – vereinfacht gesagt. Es geht meist um innere Konflikte, bis es zu massiven Störungen kommt.

Hypnose Aachen Abnehmen

Abnehmen mit Hypnose ist ebenso für viele Menschen eine tolle Sache, denn Hypnose scheint hier das Leben sehr leicht änderbar zu machen. Wie immer gehört natürlich auch dazu, selbst etwas zu unternehmen, aber Hypnose ist natürlich ein guter Weg, Ziele leichter und schneller zu erreichen – ebenso wie dauerhaft.

Hypnose Ausbildung Aachen

Der nächste Schritt ist die Hypnose Ausbildung – auch diese wird in Aachen angeboten. Hypnose kann leicht von jedem Menschen erlernt werden und bietet viele neue Optionen, Privatleben, Beziehungen, Karriere und alle anderen Lebensbereiche schöner zu gestalten.

Wann ist Hypnose nun medizinisch?

An sich gar nicht, der Begriff ist an sich unsinnig, denn es geht nicht um das, was wir unter Medizin verstehen und Hypnose ist auch nicht die Heilbehandlung von außen. Hypnose ist etwas anderes – eine Veränderung des eigenen Bewusstseins. Wir kommen zur Ruhe – immer tiefer und tiefer – dann auf einmal können wir bewusster sehen und erleben, denken und handeln. Es geht in Hypnose an sich daher grundsätzlich eher darum, dass wir selbst neue Möglichkeiten haben, man uns begleitet und wir dann selbst auf einmal das Leben führen, das unseres sein soll. Wir werden selbst frei, bewusst und stehen uns nicht mehr im Weg – und das stärkt uns von innen. Wir stärken uns selbst von innen – und tauschen nicht nur die Abhängigkeiten.

Was ist das persönliche Thema?

Ein Gespräch mit einem Hypnose Experten aus Aachen kann klären, ob für das eigene Thema Hypnose Sinn macht und wie man daran arbeiten kann. Wenn du magst, dann reden wir über den Thema.

2

Wie steht es um den Stand der Forschung bei Hypnose und wie sind die wissenschaftlichen Belege? Wie genau wirkt die Hypnose auf das Gehirn? Reden wir darüber.

Wie steht es um den Stand der Forschung bei Hypnose und wie sind die wissenschaftlichen Belege? Wie genau wirkt die Hypnose auf das Gehirn und wie kann ich mir die Wirkungsweise vorstellen?

Hypnose wissenschaftlich anerkannt


Ist Hypnose wissenschaftlich anerkannt?

Erst einmal die schnelle Antwort: Ja – und das schon lange, wenn man bedenkt, wie jung Psychotherapie und Coaching sind. In dem, was wir heute darunter verstehen, sind Psychologie und alles, was darauf aufbaut, an sich sogar insgesamt noch in den Kinderschuhen.


Showhypnose Seminar

Showhypnose lernen kann wirklich jeder Mensch, es bietet sich am besten an, wenn man schon mindestens die Hypnose Basis Ausbildung absolviert hat. Das Seminar ist aber auch für Einsteiger ohne Vorkenntnisse geeignet. Dennoch geht es uns nicht darum, nach dem Tagesseminar eine Hypnose Show aufführen zu können, sondern es geht uns um die schnellen Einleitungen in eine möglichst tiefe Trance.


Buchtipp: Hypnose lernen 01 Skript und Lehrbuch zum Hypnose Basis Seminar: Hypnose lernen ohne Vorkenntnisse. Alle Inhalte einer Hypnose Basis Ausbildung schriftlich mit Mustertexten

Für Fortgeschrittene: Hypnose lernen 02 Script und Lehrbuch für Hypnose Profis!: Aufbau Ausbildung mit allem wichtigen Wissen für den Hypnose Profi mit Mustertexten und wichtigen ... Grundbegriffen des NLP inklusive Gutschein!


In den USA wurde die Hypnose schon im Jahre 1955 von der American Medical Association anerkannt, in Großbritannien kurz danach im Jahre 1958. Deutschland hat im Februar 2006 nachgelegt. Der „Wissenschaftliche Beirat Psychotherapie“ hat die Hypnose bzw. die Hypnotherapie als wissenschaftliches Verfahren und als sogenanntes „großes“ Therapieverfahren anerkannt.

Dennoch sieht es die Krankenkasse in der Regel immer noch als Entspannungsverfahren und sehr wenige klassisch tätige Therapeuten arbeiten mit Hypnose. Nach unserer Meinung sicherlich bedauerlich, aber man muss eben einige Dinge im Leben hinnehmen und privat regeln.

Wurde die Hypnose wissenschaftlich belegt und wie wirkt Hypnose im Gehirn?

Wissenschaftliche Studien liefern immer mehr Beweise dafür, was im Gehirn unter Hypnose geschieht. Mit Hilfe von PET (Positronen-Emmissions-Tomographie) und dem funktionalen MRT (Magnetresonanztomographie) konnten wesentliche Veränderungen im Gehirn unter Hypnose festgestellt werden. Dies belegen unter anderem Studien der Universitäten Freiburg und Jena.

Das Gehirn kann Reize und deren Verarbeitung auf interessante Art verändern. Man hat beispielsweise auch zeigen können, wie Menschen das „Netzwerk des Schmerzes“ sogar Großteils in Trance ausschalten konnten. Hierzu gibt es einen interessanten Artikel vom Bayrischen Rundfunk.

Was sagt die Hypnose Forschung?

Auch die Hypnose Forschung hat viel über die Wirkungsweise der Hypnose erklärt und es gibt sehr viele Forschungsarbeiten sowie Publikationen zur Wirksamkeit der Hypnose.

Alleine schon auf einer Seite des Milton Erickson Instituts an der Uni Heidelberg findet man eine tabellarische Übersicht mit über 200 Studien zur Hypnose bzw. Hypnotherapie.

Dabei geht es vor allem um Nachweise zu Themen wie Adipositas (Übergewicht), Bulimie (Ess-Brechsucht), Geburtsvorbereitung, Herpes, Migräne, Neurodermitis, Rauchen, Schlafstörungen und vielen anderen Bereichen mehr.

Wie sind unsere Erfahrungen?

Man kann es wirklich als verrückt bezeichnen, was wir in unseren vielen Jahren erlebt haben. Hierbei konnten wir beobachten, wie Menschen unter Trance gelähmte Körperteile bewegen konnten und wie sich Gefühle in kurzer Zeit erholen konnten. Ebenso sind Kettenraucher wie über Nacht von ihrer Sucht weg und Menschen mit geringem Selbstwertgefühl glauben viel leichter an sich.

Dennoch muss man sagen, dass diese wirklich wunderbaren Beobachtungen nicht immer das Ergebnis eines einzigen Termins sind, programmierbar wären oder immer gelingen würden. Die Anzahl der positiven Ergebnisse darf uns aber allen Mut machen, den Weg der Hypnose zu gehen, damit zu arbeiten, sie anzuwenden und sie zu erleben. Egal, ob es um die Hypnose Ausbildung geht oder darum mit einem Experten in der Hypnose-Praxis zu arbeiten – es lohnt sich sehr oft und geht wirklich oftmals viel schneller als ohne Trance.

Lass uns darüber reden, was du erreichen möchtest.