Springe zum Inhalt

Fußreflexzonenmassage

Wie kann eine Reflexzonenmassage der Füße helfen und was erlebe ich bei einer Fußreflexzonenmassage? Ist es kitzelig, schmerzhaft oder was stimmt wirklich?

Wie kann eine Reflexzonenmassage der Füße helfen und was erlebe ich bei einer Fußreflexzonenmassage? Ist es kitzelig, schmerzhaft oder was stimmt wirklich? Was sollte ich vor einer Fußreflexzonenmassage wissen?

Fußreflexzonenmassage


Fußreflexzonenmassage

Die Reflexzonen sind bekannt aber wir sind uns oft nicht im Klaren, was genau damit gemeint ist. Es sind Bereiche am Fuß, den Händen oder den Ohren, die eine unsichtbare Verbindung zu allen Regionen des Körpers zu haben scheinen. Das kenne wir beispielsweise auch aus Heilmethoden wie Reiki und Yoga – vor allem eben aus asiatischen Kulturen. Hier haben Akupunktur, Reflexzonen und viele alte Heilweisen ihren Ursprung. Auf diesen aufbauen nutzen wir auch Ayurveda Massage, Lomi Lomi Massage oder auch die Kräuterstempelmassage oder Hot Stone Massage. Was wir heute als Wellness verstehen basiert auf Heilmethoden die viele Tausend Jahre alt sind.

Wie kann ich mir eine Fußreflexzonenmassage vorstellen?

Manche halten sie für eine medizinische Anwendung, andere glauben, es sei reine Esoterik. Es kann sein, dass beide Seiten Recht haben – das wahrscheinlich am meisten logisch erscheinende. Es sind alte Heilweisen, die wir immer wieder als vernünftig anerkennen. Es wird uns nach und nach klar, dass wir doch damals schon als Kultur mehr wussten, als wir heute erfahren haben.


Buchtipp: Wie kann ich wieder lieben lernen?: Ein Praxis-Ratgeber für Männer und Frauen zu Trennung, Trauer und Einsamkeit sowie einem Weg zu neuem Mut zu Liebe und Partnerschaft.


Es braucht immer Offenheit und Geduld

Je länger wir warten, desto später wird etwas geschehen können. Je mehr wir uns öffnen und einfach nur bereit sind, uns auf uns selbst einzulassen, desto besser wird es uns gehen können. Es kann nicht sein, dass eine natürliche Wellness Anwendung oder Heilweise schnelle Spontanheilungen verspricht, aber wir wollen ja gesund wieder in die Balance unseres Lebens finden. Dazu braucht es eben Geduld und ein wenig Arbeit.

Zwei interessante Fakten:

Die Herkunft ist amerikanisch – indianisch, denn der US-amerikanische Arzt William Fitzgerald (1872 -1942) hatte neben seinen schulmedizinischen Kenntnissen auch jede Menge Wissen über die indianische Volksmedizin. Er teilte den Körper in zehn senkrechte Zonen  und später noch in Längszonen mit Querzonen ein. Diese Einteilung ist bis heute die Grundlage der Fußreflexzonenmassage.

Die Fußreflexzonenmassage regt die Durchblutung an, baut Stress ab und stimuliert die Selbstheilungskräfte. Der sanfte Druck entspannt und verbessert das allgemeine Wohlbefinden.

Einfach kennenlernen und kombinieren

Man kann eine Wellnessmassage, Reiki, Quantenheilung, Klangmassage und andere Techniken mit einfließen lassen und auch eine Hypnose kombinieren – das hat man schon immer gemacht Erst in den letzten Jahren meinen wir, dass man Dinge nicht kombinieren kann und lernen auch hier – die frühere Ansicht hat durchaus einen Sinn und kann helfen. So heilen wir den Körper und oft auch die Verletzungen der Seele. Reden wir darüber.

2 Gedanken zu „Fußreflexzonenmassage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.