Springe zum Inhalt

Betrügt er mich oder nicht? Das ist an sich gar nicht schwer zu erkennen. Natürlich sind diese Anzeichen bei IHR ebenso klar vorhanden. So verrät er sich leicht

Betrügt er mich oder nicht? Das ist an sich gar nicht schwer zu erkennen. Natürlich sind diese Anzeichen bei IHR ebenso klar vorhanden. Schauen wir uns an, wie sich Untreue verrät.

Die 10 deutlichsten Anzeichen dass er fremdgeht


Video zum Artikel: 💔💔💔 Die 10 deutlichsten Anzeichen dass er fremdgeht! 😞😞😞 So erkennst du es und das kannst du tun!


Die 10 deutlichsten Anzeichen dass er/sie fremdgeht!

Wir reden zu wenig. Das betrifft auch die Vorstellung von Beziehungsmustern, Sexualität, Treue und vielen anderen Bereichen der Partnerschaft. Beziehungen basieren auf falsch angenommenen Basis-Grundwerten, von denen wir in Wirklichkeit eine andere Vorstellung haben.

"Will er nun wirklich eine echte Partnerschaft?" Diese und ähnliche Fragen stellen sich immer wieder in jedem Beziehungsstatus. "Bin ich zu dick geworden?" oder "Bin ich nicht gut genug für ihn/sie?". Immer wieder sind wir unsicher und fragen uns, ob unser Partner / unsere Partnerin wirklich an uns Interesse haben. Dann fragen wir uns, wie es um Treue steht oder gar stehen kann.

Wo beginnen Treue und Untreue? Das definieren oft sogar Swingerpaare, aber viele andere Beziehungen halten das für ein Tabuthema. Ist ein Kuss, ein Telefonat, ein Onlineflirt okay oder nicht? Ansichtssachen, die man nicht bespricht. Das ist ein wichtiger Punkt, den Paare besprechen sollten.

Aber – so oder so – es gibt 10 klare Anzeichen, wenn es außerhalb der Beziehung etwas gibt:

Betrügende Partner lügen
Der Tag wird passend gemacht und dabei kommt es zu Lügen. Das Leben verändert sich, aber der betrügende Partner gibt vor, alles sei vollkommen normal und ganz leicht zu erklären.

Betrüger arbeiten oft auf einmal viel
Die Arbeit und der Sport oder Verein müssen nun herhalten sowie Freunde, die man lange nicht gesehen hat. Auf einmal steigt das Bedürfnis an Freizeit rapide an.

Andere Körpersprache
Wenn ein Partner auf einmal die Unwahrheit erzählt und sich in Geschichten verspinnt, dann ändert sich die Körpersprache. Nervosität drückt sich körperlich oft gut erkennbar aus.

Sie sind selbst verwirrt durch ihre Märchen
Wer nach und nach immer neue Dinge erzählt, der ist selbst zunehmend unsicherer und erinnert sich schlecht an Dinge. Wer die Wahrheit sagt, den kann man auch mit Detailfragen oder Fragen in der falschen Reihenfolge schlecht verunsichern.

Streit wird bagatellisiert
Untreue – die im Kopf beginnt – sorgt für einen Stress-Ausgleich. Daher sind betrügende Partner oftmals recht entspannt und möchten keinen Streit. Sie werden zunehmend harmonischer.

Die Verantwortung haben immer andere Personen
Es wird immer auf andere Personen geschoben, wenn etwas nicht möglich ist, nicht eingehalten werden kann oder etwas falsch gelaufen ist. Die Beziehung wird dabei meist nicht belastet.

Romantik und sexuelle Vorlieben ändern sich
Es kommt zu einer Veränderung durch eine weitere Person. Das kann mehr oder weniger Romantik sein und auch Änderung in den sexuellen Vorlieben.

Die Großzügigkeit nimmt zu
Man fühlt sich besser, ist weniger unter Druck und hat zugleich ein schlechtes Gewissen. Das steigert die Großzügigkeit merklich.

Telefon und Tablet werden versteckt
Es ist nicht gewollt, dass die neue Liebschaft entdeckt wird, daher muss das Versteckspiel mehr werden. Tablet, Handy und Co. werden daher versteckt, Navis gelöscht, Telefonlisten usw.

Passwörter werden geändert
Auf einmal geht das bekannte Passwort nicht mehr oder es gibt eins, wo vorher keines war. Auch das ist ein klares Anzeichen für Geheimniskrämerei, die Fremdgehen zur Ursache haben kann.

Es werden neue Profile angelegt
In Social Media gibt es auf einmal neue Profile und meist auch in Dating-Apps. Das kommt meist eher nur zufällig raus.

Nun die Frage: Wie soll ich damit umgehen?

Es könnte alles Gründe haben, wie z.B.:

  • Er muss wirklich mehr arbeiten.
  • Sie versteckt nur die Überraschung zu Weihnachten.
  • Er hat Angst vor Impotenz.
  • Sie fühlt sich nicht mehr attraktiv oder ist in den Wechseljahren.
  • Er macht mehr, weil er sich schwach fühlt, was er nicht zugeben kann.

Es können also einfache andere Optionen sein oder sehr komplexe andere Dinge, die genau so aussehen. Daher ist die Frage dennoch:

Was kann ich tun?

Wenn er nicht reden will, denn das sollte immer Option 1 sein und früh anstehen, dann ist es wichtig, sich eben gerade nicht beim Kumpel / der besten Freundin zu erkundigen. Diese haben auch eigene Interessen und sind deshalb genau die letzten, die bei einer neutralen Antwort helfen können. Nutze die Chance auf ein Erstgespräch am Telefon und schaue, welche Optionen sich für dich bieten, dir zu dir und der Situation passen.

Wann gehen Menschen fremd? Woran können wir erkennen, dass wir Gefahr laufen, uns eine Affäre zu suchen und was können wir unternehmen vorher wie nachher?

Wann gehen Menschen fremd? Woran können wir erkennen, dass wir Gefahr laufen, uns eine Affäre zu suchen und was können wir unternehmen vorher wie nachher? Alles einfach erklärt.

test fremdgehen


Wann gehen wir fremd?

Der folgende Test zeigt auf, wann wir Gefahr laufen, fremdzugehen. Es ist ganz einfach, zeigt aber die wichtigen Themen an. Bitte nur die „Ja“ und „Nein“ Antworten zählen.


WERBUNG

Unmoralisches Angebot? Kontakte, Events und Partys für offene Paare und Singles auf einen Blick.


Test: Bin ich gefährdet fremdzugehen?

Wir sprechen nicht mehr so viel miteinander und vor allem sehr wenig über das, was wirklich wichtig ist. Wenn wir reden, dann nur über das, was nötig ist. (Ja/Nein)

Wir küssen uns nicht mehr so viel wie früher und nehmen uns auch weniger in den Arm, als wir es früher einmal gemacht haben. (Ja/Nein)

Ich denke manchmal, mein Partner interessiert sich nicht mehr für mich und meine Gefühle oder Gedanken. (Ja/Nein)

Wir wissen immer weniger voneinander und haben uns scheinbar vollkommen auseinander gelebt. Es scheint, als wüssten wir kaum noch, was der andere Partner möchte. (Ja/Nein)

An unserer Beziehung arbeite ich viel mehr als mein Partner. (Ja/Nein)

Wir haben kaum noch Sex und mir macht Sex auch kaum noch Spaß. (Ja/Nein)

Ich habe mir in letzter Zeit ein paar Mal vorgestellt, wie es wäre, jemand anderen zu verführen. (Ja/Nein)


Test-Auswertung: Bin ich gefährdet fremdzugehen?


Buchtipp: Wie kann ich wieder lieben lernen?: Ein Praxis-Ratgeber für Männer und Frauen zu Trennung, Trauer und Einsamkeit sowie einem Weg zu neuem Mut zu Liebe und Partnerschaft.


0 – 1 x Ja: Eure Beziehung steht auf einem stabilen Fundament. Du brauchst Dir keine Sorgen oder Angst zu machen. Es gibt immer mal einige Dinge, an denen man arbeiten kann – vor allem, wenn ich mir so einen Test anschaue.

2 – 5 x Ja: Gelegenheit wird Liebe machen können. Hier sieht es so aus, das einige Dinge im Argen sind und Gesprächsbedarf besteht. Ihr solltet beide über das sprechen, was Euch beschäftigt. Nähe, Zuneigung, Zärtlichkeit und Gespräche müssen in einer Beziehung nicht verloren gehen und man kann immer daran arbeiten.

Mehr als 5 x Ja: Bei Euch ist die Beziehung wirklich gefährdet. Es ist wahrscheinlich, dass jeder Unbekannte reizvoller ist als der eigene Partner. Vieles ist nicht mehr schön und so, wie eine Partnerschaft es benötigt. Redet miteinander und vielleicht gebt Ihr Euch auch die Chance auf eine Paartherapie / Eheberatung. Sonst sind Dates bzw. Seitensprünge durchaus zu erwarten.


Tipp: Eheberatung und Paarberatung - jetzt informieren und diskret am Telefon, persönlich oder per Skype beraten lassen!


Was auf jeden Fall wichtig ist

Alles darf sein und Perfektion ist nicht wichtig. Mist passiert immer, aber was man daraus macht ist wichtig. Miteinander sprechen, Nähe und ein offenes Miteinander braucht jede Beziehung. Ebenso sind Freiräume wichtig. Sprecht miteinander mehr über das, was wichtig ist – und wenn sprechen schwer oder ungewohnt ist – dann nehmt eine Paartherapie / Eheberatung in Anspruch. Man kann vieles lernen und dann ist es wirklich möglich, dass Dinge wieder schöner werden können. Jeder Mensch hat verdient, glücklich zu sein und viele Beziehungen sind es wert, dass man sie versucht, glücklich auszugestalten. Aufgeben kann man immer noch. Was niemals etwas bringt ist unglücklich zu leben – das haben wir mit und ohne Beziehung nicht verdient.